Frage von Lawliet94, 157

Was is legal und was nich?

meine frage betrifft die Beziehung zwischen mir und meiner freundin ich bin 21 und sie 14 und nun behauptet ihr Vater es wäre illegal wenn sie bei mir übernachtet was ich für Schwachsinn halte. ich habe mich selbst ein wenig schlau gemacht und nur herausgefunden das "sexuelle Handlungen" strafbar sind. Meine frage wäre nun was ist legal und was nicht und was darf ich unter "sexuelle Handlungen" verstehen?

Antwort
von NIKLASWINGENTER, 78

Mit Einverständnis der Eltern ist es nicht illegal ! wie man das ganze moralisch sieht steht wiederum auf einem anderen Blatt. Trotzdem Viel Glück !

Antwort
von konzato1, 62

Selbst "sexuelle Handlungen" wären nicht illegal, weil du ja nicht ihr Lehrer, Betreuer, Trainer..... bist.

Trotzdem kann der Vater seiner minderjährigen Tochter verbieten, bei dir zu nächtigen.

Kommentar von augsburgchris ,

Und er ihre eventuell vorhandenen Unfähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung nicht ausnutzt.

Kommentar von konzato1 ,

Richtig. Aber das ist ein sehr sehr dehnbarer Begriff. :)

Kommentar von augsburgchris ,

So ziemlich der schwammigste Paragraph im gesamten StGB.

Antwort
von ErnstD, 84

Sofern es beim Übernachten bleibt, aber ich hätte da auch so meine Bedenken. Ansonsten ist es strafbar, wenn Du vorhast mit ihr ins Bett zu gehen. Punkt.

Ihr Vater ist auch immer noch ihr Erziehungsberechtigter und hat da sehr wohl noch mitzureden.


Antwort
von Halloweenmonster, 93

Du darfst sie nicht intim berühren. Achtung! Auch ein Zungenkuss ist eine Intime Handlung.

Allerdings kann ihr Vater ihr durchaus verbieten bei dir zu übernachten und andersrum. Aber natürlich nicht, weil es illegal wäre, sondern weil er ihr den Umgang mit dir verbieten darf.

Kommentar von augsburgchris ,

Solange sie über 14 ist, darf er alles mit ihr machen solange er ihre Unreife nicht ausnutzt. 

Kommentar von konzato1 ,

Wo steht das? Also das mit dem Zungenkuss.

Kommentar von augsburgchris ,

Der Paragraph ist so schwammig das man alles und nicht hineininterpretieren kann. Fakt ist, solange sie es will passiert ihm auch nix.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Warum sollte der Paragraph schwammig sein? Die Begriffe sind absolut exakt definiert. Da ist rein gar nichts "schwammig"

Kommentar von Halloweenmonster ,

Das ist richtig

Kommentar von Halloweenmonster ,

Ein Zungenkuss ist eine Sexuelle Handlung, da darfst du gerne nach googln.

Kommentar von konzato1 ,

Das kann schon sein. Aber sie ist 14 Jahre alt und damit "sexuell gesehen erwachsen".
Da darfst du gerne nach googln.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Nein, mit 14 ist sie sexuell gesehen nicht erwachsen... Selbst von Amts wegen kann in dem Fall noch Strafantrag gestellt werden...

Kommentar von konzato1 ,

http://www.bravo.de/dr-sommer/das-sex-gesetz-235211.html

Wenn eine/r 14 oder älter ist und der/die andere über 21 Jahre,
wird das von dem Gesetzgeber her geduldet, wenn beide angeblich eine
echte Liebesbeziehung verbindet. Dann können selbst die Eltern wenig
dagegen ausrichten.

Doch.

Kommentar von Halloweenmonster ,

http://www.ra-odebralski.de/strafrecht-rechtsanwalt/sexualdelikte/sexuelle-handl... Es kann trotzdem Ärger geben. Es ist extrem unwahrscheinlich, aber es KANN passieren.

Kommentar von Halloweenmonster ,

Ich erzähle hier übrigens im Gegensatz zu den meisten aus der Erfahrung heraus in einer ähnlichen Situation gewesen zu sein, und ich war sogar älter. Mein Freund wäre trotzdem fast im Knast gelandet, wenn der klagende seine Aussage nicht zurück gezogen hätte

Antwort
von Richcool, 13

Also mit 14 darf man eigendlich ALLEIN über sein Sexleben bestimmen aber man sollte nicht mit einem 18 jährigen ins Bett hüpfen weil meistens dann der àltere verklagt wird weil er sie "gezwungen" hat GV zu haben.

An eurer Stelle wird ich wenn dann Petting machen!!!!

LG

Richcool

P.S ich hoffe ich konnte helfen

Antwort
von augsburgchris, 68

Da der Vater das Aufenthaltsbestimmungsrecht für seine Tochter hat ist es in sofern ohnehin illegal, wenn sie sich nicht da aufhält wo er will.  

Antwort
von Messkreisfehler, 36

"Sexuelle Handlung" sind so ziemlich alles intime ausser: "Küsse oder Umarmungen, Streicheln des Körpers (im bekleideten Zustand ohne Brust, Po, Schambereich)"

Ein Zugenkuss oder Petting oder streicheln im unbekleidetem Zustand fallen alle unter Sexuelle Handlung.

Da Du über 21 bist und deine Freundin 14 fällt das strafrechtlich unter den § 182 (3) StGB

(3) Eine Person über einundzwanzig Jahre, die eine Person unter sechzehn Jahren dadurch mißbraucht, daß sie

1.
sexuelle Handlungen an ihr vornimmt oder an sich von ihr vornehmen läßt oder
2.
diese dazu bestimmt, sexuelle Handlungen an einem Dritten vorzunehmen oder von einem Dritten an sich vornehmen zu lassen,

und

dabei die ihr gegenüber fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen

Selbstbestimmung ausnutzt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren

oder mit Geldstrafe bestraft.

(4) Der Versuch ist strafbar.

(5)

In den Fällen des Absatzes 3 wird die Tat nur auf Antrag verfolgt, es

sei denn, daß die Strafverfolgungsbehörde wegen des besonderen

öffentlichen Interesses an der Strafverfolgung ein Einschreiten von Amts

wegen für geboten hält.

Ich würde mir das mit der 14 jährigen Freundin ganz stark überlegen. Es wäre nicht der erste Fall in dem ein Mädel dann irgendwann mal weil sie beleidigt, verletzt oder verlassen wurde auf einmal der Meinung ist, dass der Sex nicht mit ihrem Einveständnis stattgefunden hat. Da gabs schon genügend Verurteilungen...

Kommentar von Lawliet94 ,

genau das hab ich auch gefunden aba joa ihr dad meint das er alles weiß-.-

und das mit dem verletzt oder verlassen wird von meiner seite aus nich passieren^^

Kommentar von Messkreisfehler ,

Ich wette mit dir das dies auch jeder der Verurteilten zu irgendeinem Zeitpunkt mal gesagt hat...


Zudem kommt alleine schon erheblicher Ärger auf dich zu wenn der Vater dich anzeigen würde was deiner Schilderung zu Folge nicht mal für unwahrscheinlich halten würde.

Antwort
von Medjai, 34

Ich kann gerne mal schauen das ich dir was raus suchen kann was das belegt . 

Punkt 1 : es ist nur illegal wenn deine Freundin bei dir schläft , ohne die Erlaubniß der Eltern . 

Punkt 2 : unter sexuellen Handlungen , ist gemeint Sex Petting zb. , sollte es dazu kommen wärst du straffällig und könntest verklagt werden . 

selbst wenn es zu sexuellen Handlungen kommen würde zwischen euch und ihr Vater würde dich anzeigen , würdest du vor Gericht verurteilt werden. 

Anders sehe es aus wenn sie 16 wäre .

Antwort
von Teddy42, 62

Das ist "Verführung" Minderjähriger --- So nennt es der Gesetzgeber.

Kommentar von augsburgchris ,

Na, das Gesetz möchte ich aber mal sehen.

Kommentar von augsburgchris ,

In dem verlinkten Artikel wird auf den 182(3) doch gar nicht richtig eingegangen. Fakt ist, dass die 2 im Prinzip machen können was sie wollen solange ihr nicht die Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung fehlt.

Antwort
von ChesterKing1313, 72

Hey ganz ehrlich such dir was älteres was besser zu dir passt

Kommentar von Halloweenmonster ,

Das beantwortet 1. in keinster Weise seine Frage, und geht dich 2. nichts an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community