Frage von keysersoeze, 28

Was is der Unterschied zwischen Phosphatfalle und Phosphatfällung?

Was is der Unterschied zwischen Phosphatfalle und Phosphatfällung?

Antwort
von voayager, 10

Die Falle kann wieder freigeben, bei der Fällung ist das nicht der Fall, zudem ohnehin nicht vorgesehen.

Antwort
von Malini, 12

Hallo,

Die Phosphat-Fällung (findest du auch unter P-Fällung) bezeichnet eher allgemein das Ausfällen von Phosphat durch die Reaktion mit einer anderen Verbindung, z.B. mit Aluminiumchlorid.

Die Phosphatfalle bezeichnet das natürliche "Phänomen" in einem See. Das Phosphat wird zunächst irreversibel an Fe(III) als Eisenphosphat im Sediment des Sees gebunden. Es findet also eine Fällungsreaktion statt, das Produkt FePO4 sinkt zuboden und bleibt dort. Weil das Phosphat dort zunäschst festsitz wird es eben als Phosphatfalle bezeichnet ;)

Wenn über dem Grund des Sees nun anoxische Bedingungen herrschen kann aber wieder PO4 freigesetzt werden, da das Eisen wieder reduziert wird.

Wikipedia hat dazu auch einen Eintrag, vielleicht hilft der dir ja auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten