Frage von Dekox, 36

Was is da jetzt los?

Meine Freundin hat das Handy ihrer Freundin genommen um auf deren Wunsch hin Fotos zu machen. Nachdem sie das gemacht hat hab sie ihr das Handy zurück das is aber runtergefallen und ging kaputt. Jetzt meinten die Eltern der Freundin sie soll mit ihren Eltern reden bezüglich haftpflichtversicherung. Meine Frage is eben was soll sie tun?

Antwort
von Apolon, 1

Hier handelt es sich um einen Gefälligkeitsschaden.

Bedeutet die Privathaftpflichtvers. wird nur dann zahlen wenn dies mit versichert ist.

Ansonsten muss sie den Schaden nicht erstatten, denn sie hat ja im Auftrag der Freundin der Eigentümerin des Handys die Fotos gemacht.

Antwort
von McSaege, 32

Entweder sie zahlt es so oder die Haftpflichtversicherung greift

Antwort
von Dog79, 26

Wenns echte Freundinnen sind machen sie halbe halbe.Die eine is schuld weils Fotos wollte und die andere weils ungeschickt war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten