Was in die Hamstertoilette rein tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bitte keine Ecktoilette aus Plastik!!

Und wie hier schon richtig beantwortet wurde, etwas vom bepinkeltem Sand oder Streu da hin packen, wo er sein Geschäft verrichten soll.

Hat bei mir ganz gut geklappt.

Meiner pinkelt zum Beispiel überhaupt nicht in sein Badehaus, da es nicht in der Ecke steht.

Hamster pinkeln üblicherweise meistens in Ecken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die Toilette (sie ist hoffentlich aus Keramik o. ä, nicht aus Plastik) wird mit Badesand gefüllt und in eine Kammer des Mehrkammerhauses gestellt.

Falls Du bereits eine Pinelecke identifiziert hast, kannst Du etwas von der bepinkelten Streu auf den Sand legen. Egal, ob die Ecke im Haus oder woanders ist. Ist die Ecke woanders, kannst Du an der Stelle ein zusätzliches kleines, eckiges Gefäß hinstellen.

Ein großes Sandbadegefäß muss auf jeden Fall ebenfalls vorhanden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich müsstest du deinem Hamster nicht extra eine "Hamster-Toilette" ins Gehäge stellen. Denn wie du schon richtig erkannt hast, verwenden Hamster meist ihr Badesand als Klo. Eine grosse Schale mit Badesand erfüllt also ihren Zweck als Buddel-Platz, Fellpflege-/Wellness-Bereich und Klo.

Aber ansonsten die Hamster-Toilette einfach mit Badesand füllen... der Hamster wird die Toilette zwar wie sein Sandbad benutzen, aber über zwei Sandbäder wird er sich bestimmt freuen =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Ich habe in meinem Hamsterklo Mais-Granulat, er mag es sehr und setzt sich jeden Tag rein um zu essen, aufs Klo zu gehen oder manchmal auch zu schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch den Badesand verwenden =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?