Frage von Sashalangn, 120

Was ich nicht verstehe, warum sind Weiße Schuhe ok, und weiße Socken für viele ein No-go?

Was ich nicht verstehe, warum sind Weiße Schuhe ok, und weiße Socken für viele ein No-go ? Es werden doch beide an den Füßen getragen. Und zB zur blauen Jeans werden weiße Schuhe getragen und das ist ok, obwohl man den kompletten Schuh sieht. Von den weißen Socken sieht man aber teilweise nur ein bisschen wobei das nicht ok ist. Verstehe diese denkensweise Nicht? Wo ist da die Logik ?

Antwort
von EP2fan, 75

Deine Logik ist verkehrt. Socken sollten immer zu den Schuhen und dem restlichen Outfit passen. Das hat mit der Farbe ansich nichts zu tun. Man trägt ja auch keine schwarzen Socken zu einer weißen Hose/ Schuhe Kombination.

Kommentar von Sashalangn ,

Ok da hast du auch wieder recht ich selber finde das aber nicht schlimm zB zu schwarzen Schuhen und blauer Jeans weiße Socken zu tragen.

Kommentar von EP2fan ,

Schlimm ist das nicht. Nur es sieht eben Sch.... aus. Trag schwarze Socken oder weiße Schuhe dann passt die Sache wieder.

Antwort
von eduardwall, 79

Ich persönlich trage weiße Socken nicht, weil sie schon nach dem ersten Tag, bei dem sie getragen wurden, ekelhafte Flecken haben.

Antwort
von Resa900, 70

Für viele sind weiße Socken (oder generell Socken) nur bei Sandalen ein no-go

Kommentar von Sashalangn ,

Ok das finde ich auch nicht so toll mit Sandalen. Man liest aber so oft das weiße Socken ne modische Todsünde sind usw. Finde das nen völligen Schwachsinn.

Antwort
von gugug, 57

ich hab noch nie gehört, dass weiße socken ein no go sind. der grund warum ich sie nicht mag ist, dass man den dreck sofort sieht ;)

Antwort
von Ifosil, 57

Bin mir nicht 100 % sicher, aber ich glaube das ist typisch für deutsche Rentner-Touristen.

Kommentar von gugug ,

das wäre eher socken hochgezogen und sandalen an. das is furchtbar egal welche farben die socken haben ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten