Frage von Paranormal01, 56

was ich brauche um einen Geist zu beschwören?

Antwort
von Andrastor, 42

Eine große Menge Aberglaube, Paranoia, Leichtgläubigkeit, Unwissen, mangelnde Fähigkeit Kritik und vor allem Selbstkritik zu akzeptieren und eine billige Anleitung aus dem Internet.

Kommentar von Paranormal01 ,

Es ist mir egal ob du daran glaubst oder nicht ich glaube daran und es giebt Geister. Das würdest du auch glauben wenn du sie Tag für Tag sehen könntest sie einfach da stehen und dich anschauen und du nicht weist wie du mit ihnen reden kannst oder sie wegschicken sie stehen einfach nur sa und schauen sich an.

Kommentar von Andrastor ,

Dann würde ich an deiner Stelle einen Psychologen und einen Neurologen aufsuchen.

Geister gibt es nicht und es hat sie nie gegeben.

Kommentar von SirEgrassa ,

es gibt sie sehr wohl. glaub mir oder glaub mir nicht. es gibt sie.

Kommentar von Andrastor ,

Dann bitte ich um einen Beweis dieser Behauptung.

Wenn es sie gibt, lassen sie sich beweisen, also wo ist der Beweis?

Antwort
von SirEgrassa, 30

Ich kenne diese "Gabe/Fluch". Nur mlchte ich nicht unter "ungläubigen" darüber reden. Am besten schickst du mir ne Freundschafstanfrage. Ich weiß, wie es dir geht.

Grüße

Kommentar von SirEgrassa ,

möchte*

Antwort
von Meatwad, 20

Da es keine Geister gibt, gibts da auch nichts zu beschwören.

Antwort
von Fuchssprung, 6

Dafür brauchst du auf jeden Fall erst einmal einen Geist.

Antwort
von BurkeUndCo, 10

Viel Phantasie und Einbildungsgabe, denn im wirklichen Leben da gibt es einfach keine Geister.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten