Was hilft wirksam und schnell gegen Zahnfleischentzündung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe auch zahnfleischbluten und meine Zahnärztin hat mir empfohlen das Zahnfleisch mit einer speziellen salbe nach dem zähneputzen einzureiben.Frag mal nach ner salbe nach;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo xCatKing,

Was kannst du tun, abgesehen von regelmäßigen Terminen bei deinem Zahnarzt, um dem Risiko von Zahnfleischproblemen vorzubeugen?
Die entscheidende Sache ist, Plaque regelmäßig zu entfernen. Daher wird empfohlen zweimal am Tag die Zähne zu putzen und am besten eine elektrische Zahnbürste und Zahncreme mit Fluorid zu verwenden. Regelmäßiges Zähneputzen hilft nicht nur Karies zu vermeiden, sondern vermindert auch das Risiko einer Zahnfleischentzündung, die zu schweren Zahnfleischerkrankung führen kann.
Zahncreme mit Fluorid, die antibakterielle Stoffe und Zutaten enthalten, die die Entwicklung von Zahnstein verhindern (wie viele Oral-B blend-a-med Zahncremes, bspw. Oral-B blend-a-med PRO EXPERT Zahnschmelz Regeneration) beugen Zahnfleischproblemen vor. Dein Zahnarzt kann dir dabei helfen und sagen, welche der Oral-B Zahnbürsten deinen Bedürfnissen am besten gerecht wird. Hochwertige Zahnbürsten und eine gute Putztechnik helfen dir Zahnbelag zu reduzieren.

Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen.

Viele Grüße
Prof. Dr. Rössler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

benutze als zahnpasta parodontax, selbiges als spülung. die paste schmeckt zwar etwas salzig aber nach ein paar tagen hat man sich daran gewöhnt und dein zahnfleisch heilt bestens. benutze sie dann am besten immer, dann hast du ruhe.

ein weiche zahnbürste oder ein elektrische, denn damit drückst du nicht so stark

meridol hilft zwar auch, bei einigen verfärben sich aber die zähne ins gelbliche.

kamistadgel hilft bei akuten schmerzhaften entzündungen und es betäubt. ein paar mal täglich mit dem wattestäbchen auftragen. nach 2-3 tagen ists besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir hat das Zahnfleischbluten aufgehört, nachdem ich auf elektrische Zahnbürste umgestiegen bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung