Frage von JRJRJR, 107

Was hilft wirklich gegen unreine Haut (abgesehen von zum Hautarzt gehen)?

Frage steht da. Hab tausende Mitesser auf der Nase,auch einpaar am Kinn und zwischen den Augenbrauen ist es immer rötlich. Mit den richtigen Pickeln geht es im Gesicht eigentlich,obwohl ich ja generell ne fettige Haut habe,aber dafür hab ich oben am Rücken welche. Klar wär ein Besuch beim Hautarzt keine schlechte Idee, suche aber nach Dingen, die ich einfach hole und selbst anwenden kann also halt nach guten Produkten (können meinetwegen auch was teurer sein,denn hab schon einiges ausprobiert aber nichts hat wirklich und vor allem dauerhaft geholfen..). Danke. PS. Aber noch ne kleine Frage, auch wenn sie eher nicht so was mit der vorherigen zutun hat: Was sind (zu viele) männliche Hormone?

Antwort
von BurjKhalifa, 38

Liebe JRJRJR

Zu deiner Frage, was zu viele männliche Hormone sind: Darunter versteht man, das der weibliche Körper zu viele männliche Hormone produziert und Betroffen somit vielleicht keine Kinder kriegen können. Symptome sind zu viel Haarbewuchs und Akne

Um Pickel und Mitesser zu verringern gibt es einige Tipps. Vorerst möchte ich aber sagen, dass du Geduld brauchst, damit gehen sie am besten weg, mit der Zeit, und dass Pickel und der gleichen völlig normal sind und man sich nicht schämen muss, denn selbst an den Fragen die zu diesem Thema hier auf gutefrage.net gestellt werden merkt man schon, dass einige damit zu kämpfen haben. Hier wären die verschiedenen Tipps:

Zur Vorbeugung der Pickel, also dass sie sich vielleicht seltener bilden:

  • Ernähre dich gesund und lasse häufiger die Finger von Schokolade, Butter, Chips und sonstigem ungesunden Zeugs.
  • Treibe Sport. Das fördert die Durchblutung und kann somit Pickel verhindern, muss es aber nicht!
  • Wasche deine Haut regelmäßig, aber nicht zu oft.
  • Achte nach dem Waschen, dass du deine Haut nicht mit einem Handtuch reibst, sondern abtupfst.
  •  Lasse die Finger aus deinem Gesicht. Ansonsten spenden sie deiner Haut viele Bakterien, denn sie berühren sehr viel.

Hausmittel gegen bereits vorhandene Pickel:

1. Masken zum selber machen:

  • TL Backpulver aus reinem Natron+etwas destiliertes Wasser--Auftragen und nach 30 Minuten sorgfältig abwaschen.
  • ca. 2TL Zitronensaft+2EL Bio-Natur-Jogurt+2EL Honig+Prise Salz---Auftragen und nach 30 Minuten sorgfältig abwaschen.
  • etwas Zimtpulver+etwas Honig---Auftragen und nach ca. 3 Stunden sorgfältig abwaschen.
  • eine Avocado+der Saft einer halben Zitrone---Auftragen und ach 20-30 Minuten sorgfältig abwaschen.

2. Einfache Hausmittel:

  • Honig auf die Stellen schmieren und einige Zeit einziehen lassen. Danach gründlich waschen.
  • Salzwasser auf die Stellen auftragen. Kurz einziehen lassen und abwaschen.Ein Dampfbad nehmen.
  • Teebaumöl auf die Stellen eintragen und kurze Zeit drauf behalten. Danach abwaschen.
  • Eine halbe Zwiebel auf die Stelle anlegen und einige Stunden drauf behalten.

Sonstige Tipps:

  • Peeling, aber keinen Falls jeden Tag.  
  • Heilerde auftragen
  • Zinksalbe auftragen
  • Am besten wenige oder gar keine künstlichen Produkte

Ursache:

Falls dich die Ursachen für Pickel auch interessieren könnten, habe ich hier ein paar für dich:

  • Vor allem in der Pubertät produzieren die Talgdrüsen mehr Talg. Dadurch muss ein Teil davon freigesetzt werden. Er verstopft die Poren. Das schlimmste ist aber, dass noch Schmutz, Bakterien und andere Krankheitserreger das Gleiche tun und die Poren damit total verstopft werden. 
  • Durch schlechte Ernährung können ebenfalls Pickel entstehen.
  •  Die Vererbung ist hier auch nicht ganz unschuldig. Leidet oder leidete ein Elternteil schon an Pickeln und Mitessern, so ist es sehr gut möglich, dass es vererbt wurde.
  • Durch Schminken kann die Haut nicht mehr gut atmen, so entstehen Unreinheiten. Aber nicht nur durch Schminke. Es kann auch andere Gründe geben, dass die Haut nicht mehr atmen kann.
  • Schlechte Hygiene und zu seltenes Waschen sind oft Auslöser von Pickeln. Um das zu vermeiden, bietet es sich an, die Finger aus dem Gesicht zu lassen.
  • Zu wenig Flüssigkeitsaufnahme kann ebenfalls ein Grund sein.
  • Pickel bilden sich auch bei Stress oder Überlastung des Körpers. 

Ich hoffe, dass ich dir vielleicht weiterhelfen konnte. Einige der Tipps und Masken helfen vielleicht nicht. Das kann ich dir leider nicht garantieren. 

Viel Glück-BurjKhalifa



Antwort
von antikopierer, 25

Einfach anzuwenden hilft schnell und zuverlässig.

100% Hilfe der Natur.

Reinige morgens und abends deine Haut Porentief mit Akne Ex Gesichtswasser dann trage die Creme  oder das Gel (hilft auch bei ganz schweren Pickel) auf für einzelne Pickel hilft bestens der Akne Ex Pickel Notfall Stift.

Erwarte aber keine Wunder über Nacht hilft nichts, auch kann es sein das durch die Entleerung der Poren es kurzfristig zu einem schlechteren Hautbild kommt, aber die Entleerung ist hat die Voraussetzung für schnelle gute Linderung. Seit ich das so mache habe kaum noch Probleme mit Pickel und Mitesser

Das Gesichtswasser ist bei mir besser als jedes Peeling/Maske. Beachte diese Reihenfolge und du bekommst super Pflege, es trocknet auch nichts aus.

Vorbeugen ist für  mich sehr wichtig denn Pickel die nicht kommen sind die besten.

Der Preis stimmt auch das die Produkte enorm ergiebig sind.

Apothekenfachhandel   Google



Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Bindegewebe & Haut, 19

Hallo! Trinkst Du genügend?? 

Für die Elastizität der Haut ist es wichtig dass man viel trinkt. So unterstützt man die Bildung von Hyaluronsäure. Diese gehört zum Bindegewebe und sorgt für die Elastizität der gesamten Haut.

Alles Gute.

Antwort
von frischling15, 54

Ein Kamillen Dampfbad- etwa fünf Minuten. Die Haut dann nur trockentupfen.                                                                                                  Mit beiden Mittelfingern die Haut zu beiden Seiten der Mittesser platzieren , und s a n f t  zur Seite ziehen .( n i e  auspressen !)

Dann ein trockenes warmes -weiches Frotteehandtuch aufs Gesicht - und Dich selbst flach auf die Couch- oder aufs Bett legen ...

Später eine gute Hautcreme sanft einklopfen...

Viel Erfolg !  ( und Geduld :)  )

 

Antwort
von fohxy, 48

Also ich w16 hatte wohl auch zu viele männloche Hormone und seitdem ich dann die Pille nehme hat sich meine Haut verbessert.Ich habe -zig Produkte ausprobiert teilweise auch sehr teure.Es bringt wirklich garnichts außer Vll.Heilerdemasken und Zinksalbe.Dann bin ich zum Hautarzt gegangen und der hat mit eine Salbe verschrieben.Seitdem habe ich weder Mitesser noch Pickel noch rote Stellen.Gehe bitte zum Arzt

viel glück

Ps:probier mal die Mitesser sttipes vom Dm

Antwort
von Helen01, 31

Gesunde Ernährung, Dampfbad, vllt Sauna, versuchs mal mit sowas ähnliches wie Nose Strips fürs Gesicht, viel trinken, nicht zuuu viele Produkte

Antwort
von zeytiin, 39

Ja wen der weibliche Körper zu viele männliche Hormone produziert bekommen Frauen meist Pickel bzw Akne .. Deswegen ist die Pille auch meistens sehr hilfreich dagegen

Antwort
von loema, 49

Gegen Mitesser hilft ein Sommerurlaub mit viel Sonne und baden im Meer.
Diese Bedingungen kannst du dir künstlich nachbauen durch Solarium uns Meersalzbäder. Leider macht das Solarium später Lederhaut und Hautkrebs.
Aber funtionieren tut es.


Antwort
von Russpelzx3, 46

Nur der Hautarzt kann dir sagen, was die persönlich am besten hilft.

Antwort
von rockglf, 45

Viel trinken aber vor allem ne gesunde Ernährung macht deine Haut wirklich schön und rein. 
Ungesunde Sachen bewirken eben das Gegenteil. 

Kommentar von JRJRJR ,

trinken tu ich eigentlich mehr als genug,meistens zwei und eine halbe Flasche am Tag also stilles Wasser und so schlecht ist meine Ernährung auch nicht..

Kommentar von rockglf ,

1. Ist "nicht soo schlecht" relativ und bei heutigen Standards heißt das wohl eher ziemlich schlechtl

und 2. Wenn sie nicht "so schlecht" ist, dann musst du sie halt so umstellen, dass sie "gut" wird. 

Kannst natürlich auch Cremes, etc. probieren, aber die bekämpfen nur die Symptome, wobei die Ernährung aber die Ursache bekämpft. ;)

Antwort
von Totorooh, 40

Man kann regelmäßig zur Kosmetik gehen, die entfernt alle Unreinheiten und pflegt die Haut mit ner Maske, dazu gehört noch Augenbrauen zupfen/färben Wimpern färben und und und. Lass dich am besten von ner Kosmetikerin beraten, Sie weiß ja wo am besten wie du deine Haut pflegen kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community