Frage von akulm, 126

Was hilft WIRKLICH gegen Pickel?

Hi Leute, ich bin 12 Jahre und diese Pickel nerven mich .Ich hab schon so viel ausprobiert von Zahnpasta über Anti-Pickel-Creme zu Eiswürfeln aber nichts hilft. Hat von euch vielleicht jemand einen Tip??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Einhorn0508, 47

Geh mal zum Hautarzt der verschreibt dir ein wunderbares Mittel. Es ist zwar nervig das jeden Tag oder aller 2 Tage zu machen aber es hilft wunderbar. Wenn man Pickel hat und man das drauf macht nach höstens 2 Anwendungen sieht man deutliche Fortschritte wenn es nicht sogar sogut wie weg ist:)
Das sind 2 Dinge: erst nimmst du irgendwelches Wasser auf Alkoholbasis was du auf ein wattepad machst und es über dein Gesicht machst. Und dann nimmst du so eine Creme die du dann drauf machst
Das Zeug bewirkt wirklich Wunder!!!

Kommentar von Einhorn0508 ,

Vielen Dank für den Stern!!!:)

Kommentar von akulm ,

Bitte, was für ein Zeug verschreibt der einem??

Kommentar von akulm ,

Also ich meine was für eien Creme?

Kommentar von Einhorn0508 ,

Da steht duac Akne Gel drauf

Antwort
von Kioke, 34

Ich hab zum Glück "gute" Gene und nie ein wirkliches Problem mit Pickeln gehabt, im Gegensatz zu einer Freundin.

Ihre Haut hat sich total verbessert, also, sie hats so gemacht: 

- Methode: richtig Reinigen, evtl. Peelen, Pflegen und Schützen.

Reinigen: Kauf dir wirklich so ein Mizellen-Wasser. Ich nehme an, deine Haut ist fettig, deshalb geht auch Salicylsäure (wie schreibt man das xD) Mit einer Bürste, einer weichen, dann abreiben. Auf jeden Fall nicht angreifen, oder belasten.

Peelen: Dabei eine dieser Salben oder Cremes benutzen. Entweder mit Bürste oder deinen Händen einreiben ^^und gut abwaschen.

Pflegen: Dabei einfach für den Tag eine Feuchtigkeitscreme nutzen,(ja, du hast fettige Haut, aber nach dem Peeling und alles wird sie gereizt sein) Für die Nacht eine Nachtcreme (Du kannst auch die klassische Nivea-Creme benutzen ^^ Oder vaseline, ist dann aber zu viel Fett.) 

Und Schützen... Deine Haut alle paar Stunden mit Sonnencreme eincremen. Hört sich doof an, aber wenn du die ganze Prozedur jeden Abend wiederholst, wirst du nach ein paar Wochen ergebnissse sehen. 

Ein paar Hausmittel: 

-Honig, ist antiseptisch

-Zitrone (brennt aber wie sau, empfehle ich nicht so)

-Natron, bzw. Backpulver. Immer eine Art Maske daraus rühren und auftragen

-täglich deine Haut ein paar Mal mit Tomaten einreiben

Dann gibts natürlich ätherische Öle, aber die habe nicht mal ich, sind bissl teuer teilweise.

Viel Glück ^^

Kioke

Kommentar von akulm ,

Wieso Sonnencreme??

Kommentar von Kioke ,

Wegen der UV-Strahlung :) 

Antwort
von lutsches99, 50

Zahnpasta sollte man nicht nehmen. Eiswürfel helfen auch nicht. Geh am besten mal zu einer Kosmetikerin und lass dich von der Beraten

Antwort
von ShadowHunter27, 35

Geh zu einem Hautarzt, die wissen meist was hilft. Natürlich gehen die nicht sofort weg, aber es wird deutlich besser. Mir persönlich hat EpiDuo und Effortil sehr geholfen, allerdings ist jede Haut anders, weshalb es gut sein kann, dass dein Hautarzt dir etwas anderes verschreibt. 

Schaue aber am besten im Internet nach Ärzten mit guter Bewertung, da es eben Ärzte gibt, die sich auskennen und Zeit nehmen und Ärzte, die einfach nur standart Produkte auf gut Glück verschreiben.

Antwort
von MrClarkKent, 42

Wichtig ist gute Reinigung, was du aber, nehme ich an, auch machst. Aber probiere es mal mit Totem Meer Salz. 

Was auch wichtig ist, ist die Ernährung. Von vielen Süßigkeiten oder fettreichen Speisen bekommt man Pickel. Versuche so gut es geht, darauf zu verzichten. 

Kommentar von akulm ,

Lieber Pickel, als keine Süßigkeiten:)

Antwort
von Spiky2008, 18

Hier der Link:

Kommentar von akulm ,

Danke erstmal, aber ich glaub echt nicht ,dass ich des (wie in dem Video ) hinkriege auf Milchprodukte und Süßigkeiten (Vegetarier bin ich schon) zu verzichten!!

Antwort
von pantelleria29, 39

Umso mehr du probierst umso schlimmer also sozusagen umsomehr salycilsäure umso schlimmer

Heilerde
Peeling
Und und und

Keine aggressiven sachen

Kommentar von akulm ,

heilerde und peeling hab iöter werdench schon probiert aber ich hab das gefühl,dass sie davon noch r

Antwort
von MxMustermann, 19

Am besten hilft das verlassen der Pubertät. Ich musste mich auch mit Pickeln rumärgern und nichts hat so wirklich geholfen, als ich dann langsam aber sicher das Ende der Pubertät erreichte verschwanden sie ganz von alleine.

Kommentar von akulm ,

Kann noch ganz schön lange dauern:(

Antwort
von Spiky2008, 16

Hast du Pickel oder schon Akne?

Ich weiß,dass die meisten hier keine Lochis mögen ,aber der Liebe Heiko hat über seine Akne mal ein ausführliches Video gemacht,auch mit Tipps und so,probiere das doch mal:)

Ich schicke den Link gleich nochmal extra:)

Kommentar von akulm ,

Einfach nur Pickel:(

Antwort
von ItyBl4cksimi, 34

Du musst sie mit den Fingernägeln ausquetschen sodass das eiter rausläuft

Kommentar von akulm ,

Hört sich lecker an und selbst das hab ich schon gemacht, ist aber so ziemlich das dümmste, was man machen kann:)

Kommentar von ItyBl4cksimi ,

Ne is das beste danach musste es wegwischen das es sich nicht weiter verbreitet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten