Frage von xxThePresideent, 111

Was hilft (möglichst schnell) gegen Hornhaut?

Habe voll die Hornhaut an den Füßen und bekomme es einfach nicht weg. Als Frau ist das natürlich verdammt unattraktiv. Ich habe am Freitag ein date und es soll bis dahin unbedingt weg sein. Hab es schon mit einer Fußraspel versucht, hat gar nichts gebracht außer dass es sich dann kratzig angefühlt hat. Habt ihr Erfahrungen/ Hausmittel/ Tipps?

Antwort
von putzfee1, 64

Die Füße mit einem Fußbad gut einweichen und anschließend die Hornhaut mit einem Bimsstein abrubbeln. Danach sorgfältig abtrocknen und gut eincremen. Damit müsste es zumindest besser werden. Ich empfehle dir, in Zukunft immer gleich beim Duschen so vorzugehen, dann behältst du schöne, hornhautfreie Füße.

Allerdings verstehe ich dein Problem nicht so ganz. Es ist noch Winter, da wirst du ja nicht mit offenen Sandalen zum Date gehen. Oder denkst du, es kommt gleich zum Äußersten?

Antwort
von sylvie1727, 26

Füsse im Fussbad einweichen , dann MIT Bims stein Hornhaut weg machen, da nach sehr gut abtrocknen und jeden Abend MIT guter Creme eincremen, Socken an und diese über Nacht anlassen. Das ALS Hausmittel für den Alltag, ansonsten zur Fusspflege gehen ,und professionelle Pedicure machen lassen , für schnelle Abhilfe.

Antwort
von Mikafan111, 38

Es gibt so ein fruchtsäurepeeling für die füße bei Amazon. Dann schält sich die Hornhaut ab. Ich finde das ganz gut

Antwort
von FrauFriedlinde, 30

Alle 4 Wochen auch mal zur Fusspflegerin gehen und sonst in der Wanne Peeling und Bimsstein, fett eincremen, Wollsocken drüber. Fertig!

Antwort
von Sabsi69, 72

Also ich habe auch Hornhaut an den Füßen und mach nicht sonderlich viel.
Wenn ich dusche, dann kratze ich die Hornhaut weg, und nach dem Duschen creme ich die Füße auf der Couch ein und warte bis die Creme eingezogen ist. Fertig.

Welche Creme du nimmst ist nicht so wichtig, kannst auch Handcreme nehmen

Antwort
von oppenriederhaus, 43

das erprobteste Mittel ist immer noch Bimsstein.

Nimm ein Fußbad und rubbel die aufgeweichte Hornhaut damit ab.

Anschließend mit Fußbutter oder Creme einreiben.

Sollte man aber regelmäßig tun.

Antwort
von nixawissa, 61

Dann machs bitte gleich mit dem Hornhauthobel von Credo, das geht wunderbar und schneidet Hauchdünn die Haut weg! Mach ich schon viele Jahre so! Nur keine Hemmungen!Wenns nicht klappt komm zu mir!

Antwort
von Matzeee12345, 42

Google doch mal nach einer Podologin. In deiner Nähe. Die machen das echt super.
Und dann lässt dir noch eine extra creme dafür geben und dann fleissig eincremen. Viel Erfolg bei deinem Date.

Antwort
von neuerprimat, 49

Ich hab das Problem zwar nie gehabt, aber ein längeres Fußbad und dann Abrubbeln?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community