Frage von HerrDeutschland, 111

Was hilft Kleinkindern bei Verstopfung?

Er bekommt täglich FenchelTee und Bauchmasagen und Möhren haben wir auch weggelassen. Wir möchten keine Zäpfchen geben. Und trotzdem tut der Herr schwer beim STUHLEN.

Antwort
von Tiefseeschnecke, 33

Leinsamenschleim und viel trinken. Ich habe Leinsamen abgekocht und den Schleim löffelweise vor jedem Essen gegeben, hat augenblicklich geholfen, auch bei Blähungsschmerzen. Pflaumensaft ist auch gut. Viel trinken ist das Wichtigste, dafür abwechslungsreiches Angebot, nicht immer nur den gleichen Tee.

Antwort
von Ensiye, 15

Was sehr gut hilft ist Traubensaft rot aber in Zimmertemperatur. Und Milchzucker hilft auch.

Antwort
von PrinsesBeuty, 25

Hallo

Gebe ihm Verdauungsfödernen Tee und Obst und gebe ihm viel zutrinken aber gehe auch mal zwischendurch zum Kinderarzt mit ihm und hole dir von dem Kinderarzt noch weitere Tipp

Antwort
von beangato, 34

Wie alt ist denn der Herr?

Probiersm mal damit:

Anis-Kümmel-Fenchel -Tee

Milchzucker

Antwort
von Nirakeni, 56

In der Apotheke gibt es Zäpfchen für Kleinkinder. Übrigens, Banane stopft, Pfefferminztee und Schokolade auch.

Antwort
von Volkerfant, 53

Meine Mutter sagte immer, ein fein geriebener Apfel hilft. Ich bin der Meinung, dass es bei meinen Kindern auch immer geholfen hat :)

Kommentar von Graecula ,

echt? Ein fein geriebener Apfel wird eher bei Durchfall empfohlen. Wegen des Pektins...

Kommentar von Volkerfant ,

Ein Apfel wirkt ausgleichend sagte, meine Mutter immer. Bei Durchfall gab ich den Kindern Banane und bei Verstopfung geriebener Apfel.

Antwort
von Chloe0487, 54

Uns hat Windsalbe gut geholfen und die Globulis Lycopodium D12. 3x tägliche 3 Kügelchen geben bis Stuhlgang kommt. Was bekommt er denn alles zu essen? Und wie alt ist er? Alles Gute 🍀 

Kommentar von HerrDeutschland ,

1 1/2 ist er. Und isst eigentlich alles. Von Fisch und Suppe bis Nudeln und Gemüse und obst.

Kommentar von Chloe0487 ,

Und er hat Dauerhaft Probleme mit dem Stuhlgang oder nur nach bestimmten Mahlzeiten?

Antwort
von autmsen, 15
Antwort
von oORavenmoonOo, 40

Bei meinem kleinen hat Schüsslersalz Nr. 10 geholfen. Fencheltee und/oder verdünnter Apfelsaft. Wie alt ist denn dein kleiner?

Antwort
von jimpo, 55

Hast Du schon mal daran gedacht einen Kinderazt aufzusuchen anstatt hier zufragen?

Kommentar von HerrDeutschland ,

Natürlich waren wir beim arzt. Auch Tips von anderen Eltern uns eingeholt.

Antwort
von Kiboman, 59

kümmelzäpfchen und oder leichte bauch massage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community