Was hilft gegens frieren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Pro-Tipp: Warm anziehen!

Besonders über deine Gliedmaßen (Hände und Füße) und den Kopf verliert man viel Wärme.

Pullover anziehen, soll viel helfen.

Zusätzlich kannst Du am Handgelenk noch zusätzlich Stulpen anziehen. Das ist eine Stelle, die sehr schnell Kälte vermittelt.

Auch Kniestrümpfe statt kurzer Socken helfen sehr viel.

Geh mal zum Arzt u. laß abklären, woran es liegen könnte!

Warm genug anziehen ist wahrscheinlich eh selbsterklärend aber trotzdem eines der wichtigsten Dinge sobald es kalt wird :-)

Ebenso super finde ich die Taschenwärmer für den Herbst/Winter. (zB https://www.amazon.de/Taschenw%C3%A4rmer-Herzform-Fingerw%C3%A4rmer-gegen-Winter/dp/B004I5IMVW/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1477330844&sr=8-5&keywords=taschenw%C3%A4rmer)
sind super toll und immer wieder zu verwenden! :-)

Hilft mir auch immer und ist in der kalten Jahreszeit mein Begleiter! :-)

Wenn du raus gehst, zieh dich warum genug an.

Was möchtest Du wissen?