Frage von nousern4me, 51

Was hilft gegen Wachstumsschmerzen?

Hey! Ich liege jetzt schon seid ein paar Stunden in Bett und müsste unbedingt schlafen da ich in 5 Stunden aufstehen muss..ich habe aber so schlimme Wachstumsschmerzen das ich nicht schlafen kann. Wisst ihr was dagegen? Danke im Voraus :)

Antwort
von SPEZALIST, 24

Hi,

"Die Zuwendung von Mama oder Papa tröstet die meisten Kinder schnell über die Schmerzen hinweg und lässt sie wieder einschlafen", sagt Stiller. Auch eine sanfte Massage der schmerzenden Stelle mit einer Körperlotion oder etwas Massageöl beruhigt die Kleinen oft. Manche Kinder empfinden Kälte durch ein Coldpack als angenehm, andere reagieren besser auf Wärme – am bes­ten ausprobieren, was dem Kind guttut. Wacht ein Kind immer wieder auf und lässt es sich nicht beruhigen, kann man ihm ausnahmsweise auch mal ein Schmerzmittel geben. "Hier eignen sich Ibuprofen und Paracetamol als Saft oder Zäpfchen in der altersgerechten Dosis", so der Kinderarzt.

Quelle: http://www.baby-und-familie.de/gesundheit/Das-hilft-bei-Wachstumsschmerzen-15435...

Antwort
von FireGaming, 25

Geh zu deinen Eltern und sag ihnen das. Die geben dir dann eine Schmerztablette. Wenn du sie nicht wecken willst: Mit einer Paracetamol-Tablette kannst du nichts falsch machen ;)

Antwort
von MunzelM, 29

dafalgan / paracetamol

und magnesium, calcium / milch


Antwort
von Chemistry145, 31

Schmerztablette

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community