Frage von Wohnson,

Was hilft gegen trockene und rissige Nagelhaut?

Kaum gehts auf den Winter zu, werden meine Finger richtig unansehnlich mit trockenen und rissigen Nagelhäutchen. Was hilft dagegen?

Antwort
von blues,

Finger in lauwarmen Olivenöl baden,.... danach gut das überschüssige Olivenöl einmassieren,.... Besserung, bei ein mal am Tag anwenden, nach sieben bis zehn Tagen

Antwort
von Revial,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

nagelhautöl! davon werden die finbger aber relativ ölig! am besten du versuchst es mit den nagelhaut-entferner-stift von essnce! da sin verschiedene öle drinne und perfekt für den winter! auch relativ günstig! bekommst dz z.b. bei müller oder rossmann!

Antwort
von tiffe1985,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

dann ist deine haut bestimmt zu trocken. holl dir eine feuchtigkeitscreme und dann immer schön eincremen.

Antwort
von aleida,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Bei mir hilft Ringelblumensalbe immer prima...

Antwort
von podol,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Deiner Haut fehlt ganz einfach die Feuchtigkeit. Neben diversen Präparaten auf dem Markt empfehle ich zusätzlich ab und zu ein Paraffinbad, um den Händen die richtige Portion Feuchtigkeit zukommen zu lassen.

Details dazu kannst Du hier nachlesen:

http://www.podologie-lauer.de/pola/paraffinbad.html

Antwort
von bigfoot76,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Antwort
von suchita,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

es giebt so stifte die sehen so aus wie ein tinten killer halt nur mit der weißen seite (riecht auch so)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community