Frage von Linkboy007, 74

Was hilft gegen starkes Sodbrennen?

Hey Leute alle paar Minuten habe ich so starke Schmerzen in der Brust das ist nicht mehr aufzuhalten was hilft dagegen habe auch schon eine Tablette genommen die wirkt aber nicht die Tablette habe ich vor ca einer Stunde genommen habe auch schon Tee getrunken aber selbst das essen und trinken brennt in der brust

Antwort
von lohne, 64

Natron hilft gut (sofort) und ist unschädlich. Gibt es in der Apotheke (Kaisernatron).

Antwort
von tinimini, 46

Kalmuswurtzeltee über Wochen einnehmen,Abens 2 Teel. Wurzeln mit einem 4 tel Liter Wasser kalt ansetzen, über Nacht stehen lassen und morgens abseien und trinken,die abgeseite Wurzel noch mal übergießen, aber diesmal mit kochendem Wasser auch einen 4 tel Lieter. bis abens stehen lassen ,und abens trinken.Dann Neue Kalmuswurzeln ansetzen und genau so verfahren.

Das ganze schmeckt fürchterlich, hilft aber auf lange Sicht und läst es ausheilen, Später wenn sie keine Beschwerden mehr haben ,bitte 2 mal die Woche profilaktisch einnehmen. Meinem Partner hat nur das zum schluss noch geholfen, nachdem er alles andere an Medikamenten schon durch hatte und auch noch Bluthochdruck bekam, wegen den Magenmitteln, denn die können Calcium Magnesium aus dem Körper ausspülen oder es erst gar nicht erst aufnehmen lassen, und dadurch endsteht gefährlicher Bluthochdruch, das dann auch noch mit Medikamenten behandelt werden muss. Jetzt nimmt er keine Medis mehr und hat auch keinen hohen Blutdruck mehr.

Bute Besserung. Mir sind  keine Nebenwirkungen bekannt, schmeckt nur schlecht der Tee,

Antwort
von FlyingDog, 65

Hallo.      

Mir hilft immer gut Bullrichsalz.

Lang anhaltendes und starkes Sodbrennen sollte ggf. mal ärztlich abgeklärt werden da die Magensäure im Speiseröhrengang zu Verätzungen führen kann, was sich durch den typischen Schmerz bemerkbar macht.       

Liebe Grüße, FlyingDog 

Antwort
von nettermensch, 58

gehe damit zum deinem Arzt, der kann die Ursache bekämpfen.

Antwort
von Zumverzweifeln, 57

Versuch es mit einem Stück rohe Kartoffel - das hilft mir immer gut!

Antwort
von wedsawetrtzg, 62

Gegen Sodbrennen helfen Medikamente, die die Säre im Magen neutralisieren. Davon gibt es jede Menge in derApotheke. Ich weiß ja nicht, was du genommen hast...

Kommentar von Linkboy007 ,

Pantoprazol oder wie das heißt 

Kommentar von wedsawetrtzg ,

Das hilft aktut nicht.Pantoprazol und Omeprazol reduzieren zwar die Neubildung von Magensäure, das nützt aber akut nichts, wenn es bereits einen Überschuss gibt. Du kannst dir in der Apotheke z. B. Tacid holen. Das ist frei verkäuflich und sollte helfen. Wenn sowas öfter vorkommt, solltest du aber mal zum Arzt gehen.

Kommentar von Linkboy007 ,

Danke gehe heute trotzdem zum Arzt weil es ist ja nicht normal das ich alle paar Minuten magensäure hoch kommt 

Antwort
von Sunshinex333, 74

Sehr viel trinken, Trockenes Brot und Pantoprazol Tabletten. Und unbedingt zum Arzt gehen, es könnte auch etwas schlimmeres sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten