Was hilft gegen Schnecken, die sich über meinen Kräutergarten hermachen, ohne ihnen oder anderen Tieren zu schaden?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ist hier die rede von Nacktschnecken ? Dann schau mal auf diese Webseite > Nacktschnecken - Nein Danke - wir wollen sie loswerden > http://www.nacktschnecken.net/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buddhishi
30.06.2016, 23:19

Dein Link war ein guter Tipp, vielen Dank, LilaPferd1. LG

1

Ich habe mir hier Jz nicht alles durchgelesen deswegen tut es mir leid falls sich was doppelt 😬
Bei mir hat sich besonders gut herraus gestellt stark riechende und schmeckende Pflanzen wie Zitrone Ingwer Minze so scharf sauer mößige Sachen oder brennende Sachen  (Salz zum Beispiel ) und dann eine Sache davon oder alle oder einige mit warmen Wasser vermischen wobei die Verteilung auf 1,5:1 oder 2:1 sein sollte also mehr "kampfmittel" als Wasser und etwas erhitzen oder einkochen danach kann man es entweder direkt mit einer sprühflsche auf die Pflanze geben was meines Erachtens aber nur selten klappt weil die Pflanzen dann kaputt gehen oder im Fall von Kräutern nicht mehr schmecken gebauso selten funktioniert es den Boden damit zu gießen was aber gut klappt ist im einigem Abstand UM die Pflanzen regelmäßig eine Schicht zu gießen ( um alle Pflanzen zusammen nicht um jeden Stängel dann wäre das ja wieder wie gießen😉) wenn die Pflanzen in einem Topf stehen kann man auch den Topf einbalsamieren (regelmäßig) oder was ich auch gut finde ein saugendes Material zum Beispiel Holz wie trockenes rindenmulch damit einweichen und damit den kompletten Boden Bedecken
Beinfreiheiten fragen stehe ich gerne zur Verfügung viel Glück und toll das du keinem Tier Schäden möchtest 👍🏼💜

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BELLaEDELTINKER
30.06.2016, 21:49

Beinfreiheiten 😂😂ich meinte bei weiteren✨

1

Hallo! Über Kaffeesatz kriechen sie nicht aber das ist keine Lösung. Aber : 1 Igel - keine Schnecken mehr - Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buddhishi
05.11.2016, 11:56

Habe diesen Sommer über folgende Erfahrung gemacht:

Kaffeesatz mögen sie zwar nicht, aber sie können ihn überwinden. Und meinen Jiaogulan haben sie fleißig verputzt. Also habe ich jetzt auch noch 'langlebige' Schnecken und übe mich in friedlicher Koexistenz ;-)

Igel habe ich sicherlich mindestens einen im Garten, aber der bevorzugt das Katzenfutter der Nachbarn. C'est la vie.

2

"Absammeln" und behutsam ins Beet der Nachbarn setzen wäre eine Möglichkeit.

Es gibt so Beeteinfassungen aus Blech o.ä., die dank einer speziell gebogenen oberen Kante ganz gut gegen Schnecken helfen - nicht gegen die allerfittesten, aber die zahllosen Moppelchen hält man damit im Zaum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buddhishi
30.06.2016, 23:26

Noch verstehe ich mich mit den Nachbarn gut und das soll auch so bleiben. Aber wir könnten ja eine Anti-Schnecken-im-Salat-Initiative gründen ;-)

Danke für den guten Tipp, aber ich habe bestimmt nur superfitte in meinem Garten, so gesund wie die hier ernährt werden - smile. LG

0

Versuche es mit einem Schneckenzaun. Sollte es eigentlich beim Bau- oder Gartenmarkt geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Mutter ärgert sich seit Jahrzehnten über Schnecken, die sich über ihren Salat hermachen.

Heuer hat sie so ein... geflochtenes Kupferband rund ums Beet gelegt und das scheint sehr gut zu funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede doch mal mit den Schnecken :D

Ne, also, man könnte die Schnecken per Hand umsetzen was mir aber zu mühselig erscheint

Hier noch ein Link vom Nabu. Habs zwar nicht gelesen aber wenn Nabu draufsteht...

https://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/oekologisch-leben/balkon-und-garten/gartentipps/00546.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buddhishi
30.06.2016, 23:16

Leider kann ich kein 'Schneckisch', aber mein Nachbar meinte, wir sollten mal so Schildchen aufstellen: "Schnecken an Kräutern und Salatpflanzen unerwünscht." :-D

Dein Tipp mit dem Nabu war übrigens wirklich hilfreich. DANKE !

0

Angeblich soll Kupferdraht helfen. Ausprobiert habe ich es aber noch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein wassergraben.

rundum einen graben ausheben - etwa 15cm breit und  25cm tief. graben mit plastikfolie auslegen (folienübergänge mit siloband schliessen) und den graben mit wasser füllen. eventuell musst du die wände vor dem verlegen der folie mit palisadenhölzern abstützen.

schnecken können nicht schwimmen und die evolution hat in ihrer entwicklung in den nächsten 2 millionen jahren den bootsbau nicht vorgesehen.

vorhandene schnecken innerhalb absammeln und nach ausserhalb setzen. dort können sie weiterlachen.

falls du die schnecken innerhalb nicht absammeln möchtest, kannst du ihnen ein bier hinstellen. sie werden die aufmerksamkeit zu schätzen wissen, vor allem, wenn du den becher ein bisschen eingräbst. aber vorsicht - schnecken sind exzessive alkoholiker - schon so manche hat sich totgesoffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sand außen herum streuen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buddhishi
30.06.2016, 22:35

Danke, aber Sand war eben nicht wirksam LG

0

Ich laufe mittlerweile regelmäßig bei Einbruch der Dämmerung mit einer Stirnlampe und einer Schere bewaffnet durch den Garten und schneide die durch. (Also die Schnecken, nicht die Stirnlampe oder die Schere) Und eine halbe Stunde später mache ich das noch einmal: Denn dann kommen diese ruchlosen Kannibalen, um ihre toten Artgenossen zu fressen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buddhishi
30.06.2016, 22:34

Das könnte ich nicht, außerdem was die Frage ja, ohne ihnen zu schaden und schon gar nicht sie zu ermorden. War aber sicher gut gemeint.

0

Schnecken kannst Du mit dem Tigerschnegel "bejagen".

Hier ein Link, wo er zu kaufen ist:

http://www.schnegelfarm.de/Verkauf.html

Hab ihn einmal in meinem Garten gesehen. Fast hätte ich ihn in die benachbarte Wiese geworfen. Dann bemerkte ich , dass er einer roten Nacktschnecke hinterher jagte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von reblaus53
30.06.2016, 22:50

Ich habe bei mir auch schon einzelne Tigerschnegel im Garten gesehen. (Ohne sie zu kaufen) Aber eine zufriedenstellende Räuber-Beute-Balance will sich da irgendwie nicht einstellen. Mag sein, dass die Tigerschnegel zufrieden sind. Mag sein, dass die Nacktschnecken immer noch zufrieden sind. Aber ICH bin nicht zufrieden: ICH WILL MEINEN SALAT SELBER ESSEN !! Entschuldigung, dass ich hier so rumschreie ....

1

Was möchtest Du wissen?