Frage von ClaireRouge, 56

Was hilft gegen Pilzinfektion (hausmittel)?

Da meine Mutter erst morgen von ihren Urlaub nachhause kommt, Möchte ich gerne wissen Was helfen würde. Da ich schon seit fast 2 monaten eine Pilzinfektion habe da es juckt.Habt ihr vllt paar Hausmittel oder tipps zur Linderung?

Antwort
von blackforestlady, 31

Wenn man das schon seit zwei Monaten hast, dann hätte man schon längst bei einem Arzt gewesen sein können. Behandeln lassen und nicht herum experimentieren.

Antwort
von GravityZero, 28

2 Monate und zum Arzt zu gehen kam dir nicht in den Sinn? Geh morgen früh zum Arzt, sowas kann gefährlich sein wenn es nicht behandelt wird.

Antwort
von MirlieB, 26

Sicher, dass es ein Pilz ist? Jucken ist kein Beweis dafür.

Versuch mal, ob es angenehmer ist, wenn Luft rankommt. Dann halt nackt rumlaufen (wenn du sturmfrei hast) ;-) Weg bekommst du nen Pilz aber im Allgemeinen nicht mit Hausmitteln.

Kommentar von Hideaway ,

Versuch mal, ob es angenehmer ist, wenn Luft rankommt. Dann halt nackt rumlaufen

Und dabei möglichst mit geöffneten unteren Luftklappen, sonst wird das nichts.

Kommentar von ClaireRouge ,

danke :) werd ich versuchen

Antwort
von grubenschmalz, 24

Also wenn ich das Schlagwort "Frauenprobleme" auf einen Scheidenpilz richtig deute ,solltest du aber zügigst so langsam mal zum Frauenarzt gehen und testen lassen. Seit 2 Monaten juckt es? Und das war dir jetzt zwei Monate egal?

Kommentar von ClaireRouge ,

Ich dachte halt das wäre nicht so schlimm da es manchmal nicht gejuckt hat deshalb

Antwort
von MarieAdler, 24

Hängt davon ab wo die Infektion ist....also.....

Wo ist denn die Pilz Infektion?

Antwort
von Hideaway, 14

Da meine Mutter erst morgen von ihren Urlaub nachhause kommt, Möchte ich gerne wissen Was helfen würde. Da ich schon seit fast 2 monaten eine Pilzinfektion habe

Das bedeutet

  • deine Mutter war über 2 Monate weg und
  • sie ist gleichzeitig deine Frauenärztin?
Kommentar von ClaireRouge ,

haha nein aber ich hatte davor nicht so an Das problem gedacht da es mal gejuckt hat und dann wieder aufhörte und dann wieder juckte

Antwort
von Wonnepoppen, 20

Wo hast du ihn?

Antwort
von Katzenhai3, 25

Kommt darauf an, wo du die Infektion hast.

Antwort
von Hideaway, 15

Es steht dir doch frei, morgen einen Arzt aufzusuchen.

Antwort
von dergrinderog2, 7

Ich kenne dein Problem bei meiner Freundin hat etwas Ketchup und Mayonnaise geholfen. Die Enzyme des Ketchups lösen die Infektion und die Mayonnaise lindert dank den anti oxidantien den Juckreiz.
Klappt garantiert,
Dein grinderog2

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten