Was hilft gegen Pickel und wie bekomme ich sie weg?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Geh am besten mal zu nem Hautarzt, der hilft dir da auf jeden Fall. Ich war auch vor Kurzem wegen meiner Pickel da und er hat mir ein Rezept für die Apotheke ausgestellt, da bekommt man dann ein wenig härteres Zeug, als das von Clearasil und so... Jedenfalls morgens und abends auftragen und es gilft wirklich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flori2002
23.02.2016, 20:41

Danke für den Tipp

1

Ich habe viele Jahre rumprobiert und kaum etwas hat geholfen. Heute benutze ich nur Zinksalbe, Aloe Vera und die milde Waschseife gegen fettige Haut von Clinique gegen Pickel. Die Seife gibt es bei Douglas.

Aber nicht nur die Pflege hat etwas damit zu tun, sondern auch deine Ernährung. Also trinke viel Wasser und esse nicht so viel Süßkram (Schokolade ist bei mir immer schlimm) und bewege dich.

Falls du ein Mädchen bist: während des weiblichen Zyklus können vermehrt zum Eisprung oder zur Periode Pickel auftreten (ist bei mir so). Außerdem solltest du auf ordentliches Make-Up achten oder ganz drauf verzichten. Dieses muss natürlich vor dem Schlafen immer abgeschminkt werden.

Bitte die Finger von Zahncreme lassen, die macht es meist nur schlimmer (außer Zink ist enthalten).
Außerdem solltest du es vermeiden, dir oft ins Gesicht zu fassen.

Hoffentlich konnte dir das helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flori2002
24.02.2016, 06:15

Ich bin ein Junge, aber trotzdem vielen Dank für die vielen Tipps :-)

0
Kommentar von Philinikus
24.02.2016, 10:57

Bitte :)

0

Also: Clerasil ist sehr aggressiv zur Haut und reizt sie sehr, was eher das Gegenteil bewirkt. Die Schutz-Schicht der Haut wird durch das ganze Waschen zerstört. Natürlich ist es ganz gut ab und zu, aber Freunde von mir machen das täglich und bei Ihnen wird es eindeutig nur schlimmer. Was bei mir sehr sehr geholfen hat, ist alle drei Tage ein Peeling zu machen, nimm einfach Zucker,feuchte ihn an und massiere diesen in deine Haut. Danach einfach abspülen. Nimm danach einfach ein Handtuch, das du nur für das Gesicht verwendest und  wechsle es so nach 1-2 Wochen. 

Natürlich weiß ich nicht ob das bei dir hilft, aber bei mir hat es wirklich sehr geholfen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flori2002
23.02.2016, 20:40

Ok, danke sehr. Ich probiere es mal aus :-)

0

Benutze Waschcremes, die zu deinem Hauttyp (ich nehme mal an, du hast Mischhaut oder fettige Haut) passen. Am besten immer morgens und abends, dann noch eine passende Hautcreme. Wenn das nicht klappt, ab zum Hautarzt.

Wenn du ein Mädchen bist, eventuell mit einem Frauenarzt reden. Manchmal hilft die Pille, deine Talgproduktion zu regulieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem hatte ich auch. Nimm Waschcremes mit Sylecrylsäure das hilft. Benutze sie jeden Abend und Morgen und creme dein Gesicht nur morgen mit feuchtigkeits creme ein um frühe falten zu vermeiden..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flori2002
23.02.2016, 20:41

Ok, danke sehr

0

Ja, das hat was mit der Pubertät zu tun. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flori2002
23.02.2016, 20:42

Ok. Dachte ich mir schon. Danke sehr

0

Das ist so und die wirst du nicht weg bekommen . Das ist normal in der Pubertät . Bei manchen weniger bei manchen mehr . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flori2002
23.02.2016, 20:42

Achso, ok. Danke dir

0

Was möchtest Du wissen?