Frage von vanessaey,

Was hilft gegen Ohrenschmerzen???Tipps?

Ich habe schon den ganzen Tag Ohrenschmerzen, was hilft dagegen? Wenn ich jetzt auf noch eine Entzündung im Ohr hab, dreh ich durch. Ich bin dankbar für Tipps gegen Ohrenschmerzen.

Hilfreichste Antwort von Realistin,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Warm halten,mir hilft dass immer. Möglichst Windzug meiden. Du kannst auch Watte in das Ohrloch tun, natürlich nicht weit rein. Man sagt auch das Zwiebeln helfen sollen, sprich Zwiebeln klein hacken, in einen Beutel tun und auf das Ohr legen, aber ob das hilft weiß ich nicht. Dann gibt es noch die Möglichkeit Öl leicht zu erhitzen, ein Wattestäbchen in das warme Öl tränken und es leicht im Ohr zu verteilen. Am besten sind aber immernoch Ohrtropfen falls du welche zu Hause haben solltest. Gute Besserung =)

Kommentar von vanessaey,

Danke, ich werd mir mal mein Ohr abdichten ;D

Antwort von veilchen07,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Otalgan Tropfen oder eine Knoblauchzehe im kleinen Stück Stoff ins Ohr legen. Gute Besserung !

Kommentar von vanessaey,

Hab ich beides nicht da. Trotzdem danke =)

Antwort von Goodnight,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nimm ein Schmerzmittel und geh morgen zum Arzt. Ohrentropfen, die du ohne Rezept bekommst wirken selten.

Kommentar von vanessaey,

Die einzigen Tabletten die wir haben sind Penicillin & welche gegen Husten. & in verbindung mit penicillin (nehme ich momentan) darf man da überhaupt anderes nehmen?

Antwort von Kosmokatze,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Also du könntest morgen in der Apotheke Otalgan holen, das sind so Tropfen zum ins Ohr träufeln. Bis dahin würd ich andere leichte Schmerzmittel nehmen. Und schauen wie es sich entwickelt. Wenn es schlimmer wird, zum Arzt!

Kommentar von vanessaey,

ich nehme ja wegen meiner mandelentzündung penicillin, wirkt das nicht auf den ganzen körper?

Kommentar von Kosmokatze,

Im Prinzip ja. Das ist allerdings ein Antibiotikum und kein Schmerzmittel. Ich hatte die Frage eher bezogen auf deine Schmerzen gedeutet. Das Penicillin wirkt natürlich, wenn deine Ohrenschmerzen von einer Ohrenentzündung durch Bakterien herkommt.

Kommentar von vanessaey,

Ok, gut zu wissen. Können die eigentlich auch durch Druck vom Nase putzen kommen? Also die Ohrenschmerzen?

Antwort von NeverLoveMee,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ich wollte grad nasentropfen sagen haha XD geh schlafen und dann morgen zum ohrenarzt der kann dir bestimmt sagen was du hast,haste vielleicht deine ohren mit diesen pats sauber gemacht? Das schiebt ohrenschmalz nämlich rein und dein ohr wird durchgepustet;ekeeliges gefühl :D viel spaß morgen :D

Kommentar von vanessaey,

ne ich steck mir nichts in die ohren :D das kam auf einmal heute.

Kommentar von NeverLoveMee,

ooohrenarzt^^

Kommentar von vanessaey,

wenn ich wüsste wo der bei uns ist..

Kommentar von NeverLoveMee,

hmm guck im internet ^^

Antwort von singmaus2,

mir hat immer ein Teelöffel warmes Öl und dann dick mit Watte drauf geholfen - wenn es so plötlich kam und sonst dein Ohr nicht zu ist dann ist es vielleicht auch nur Zug aber den Weg zum Artzt würde ich dir auch empfehlen und gute Besserung wünsche ich dir

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community