Frage von lamyl, 378

was hilft gegen nackenschmerzen?

mein freund hat keien lust mich zu masieren also fällt dat weg

Antwort
von TommyMV, 378

Wenn wir schlafen sollten wir eine Haltung einnehmen die die Nackenmuskulatur entlastet. Dazu eignet sich ein Nackenkissen das eine speziell geformte Form hat und die Wirbelsäule entlastet. Anfangs wird es vielleicht gewöhnungsbedürftig sein, aber nach ein bis zwei Wochen hat sich der Schläfer daran gewöhnt.

http://www.nackenschmerzenwastun.com/wie-bekaempfe-ich-nackenschmerzen/

Antwort
von Diana77,

Was'n das für ein Freund?! Rotlicht oder Rheumasalbe hilft!

Antwort
von Vivien1983,

Ich würde auch das Körner oder Kirschkernkissen empfehlen. Aber manchmal kommen Nackenschmerzen als Nebenwirkung von einer steifen oder falschen Haltung. Ein entspannendes Bad kann auch toll sein.

Antwort
von lenticularis,

entspannungsübungen! schultern kreisen, kopf drehen, schultern nach hinten oder nach oben ziehen, eine weile halten und dabei ruhig atmen ... u.ä.

Antwort
von JinxValentine,

Rotlichtlampe, Rheuma- bzw. Wärmesalbe.

Antwort
von werderbraut,

Heizkissen oder Thermalsalbe (ABC-Salbe o.ä.). Dein Männe soll sich nicht so "verzogen" anstellen, der Faulpelz!

Antwort
von KleinerEinstein,

Schön im heißem Bad baden unter Entspannungsmusik.

Antwort
von Kriecher,

Habe auch welche. Morgen sind die weg. Dein Freund ist ein Ars.chloch!

Antwort
von KerstinLisa,

heiz-oder körnerkissen.bekommst du in der apotheke,machst du 2-3 min. in der mikrowelle heiß

Kommentar von anon-7401140 ,

Jaaa, Körnerkissen hilft wirklich :) und fühlt voll schön an Hier gibt es die Teile zu kaufen http://www.amazon.de/gp/product/B0036YRGTA/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&camp=1638...

Antwort
von Volker13,

mmmmmmmmmmhhhhhhhhhhhhhhhh

Antwort
von HonigflockeS,

Ein Kirschkernkissen oder Dinkelkissen in der Mikrowelle erwärmen. Hift super.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten