Frage von lamyl,

was hilft gegen nackenschmerzen??

mein freund hat keien lust mich zu masieren also fällt dat weg

Antwort von aktivundfit,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Neuer Freund muß her

Kommentar von Rose4440,

Genau

Antwort von KerstinLisa,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

heiz-oder körnerkissen.bekommst du in der apotheke,machst du 2-3 min. in der mikrowelle heiß

Kommentar von FragAnnaMa,

Jaaa, Körnerkissen hilft wirklich :) und fühlt voll schön an Hier gibt es die Teile zu kaufen http://www.amazon.de/gp/product/B0036YRGTA/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&camp=1638...

Antwort von langewes,

Ich hatte zum Teil schon fast chronische Verspannungen und habe gefühlt alles ausprobiert, was der Markt her gibt.

Letzlich habe ich die Beschwerden sehr erfolgreich mit einer Akupunkturmatte bekämpfen können.

Ich finde, dass es für die Förderung der Durchblutung kaum etwas besseres gibt! Jedenfalls ist es viel besser als einfache Wärme. Oder die ungeübten Hände eines männlichen Lebensabschnitts-Begleiters. ;)

Bei regelmäßiger Benutzung lernt man richtig zu entspannen und loszulassen. Vor allem braucht man dafür nicht mehr als zehn Minuten am Tag, man kann es sehr gut zwischendurch machen.

Einfach ausprobieren!

P.S. Es gibt unterschiedliche Qualitäten der Akupunkturmatten auf dem Markt, man kann damit wohl auch einiges falsch machen. Deshalb habe ich mich damals für diese hier entschieden:

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B003TSDJPS/00607-21

Gute Besserung!

Antwort von Vivien1983,

Ich würde auch das Körner oder Kirschkernkissen empfehlen. Aber manchmal kommen Nackenschmerzen als Nebenwirkung von einer steifen oder falschen Haltung. Ein entspannendes Bad kann auch toll sein.

Antwort von lenticularis,

entspannungsübungen! schultern kreisen, kopf drehen, schultern nach hinten oder nach oben ziehen, eine weile halten und dabei ruhig atmen ... u.ä.

Antwort von werderbraut,

Heizkissen oder Thermalsalbe (ABC-Salbe o.ä.). Dein Männe soll sich nicht so "verzogen" anstellen, der Faulpelz!

Antwort von Diana77,

Was'n das für ein Freund?! Rotlicht oder Rheumasalbe hilft!

Antwort von HonigflockeS,

Ein Kirschkernkissen oder Dinkelkissen in der Mikrowelle erwärmen. Hift super.

Antwort von DragonFist,

nackenklatscher

Antwort von Kriecher,

Habe auch welche. Morgen sind die weg. Dein Freund ist ein Ars.chloch!

Antwort von hirogen,

Wärme,,

Antwort von JinxValentine,

Rotlichtlampe, Rheuma- bzw. Wärmesalbe.

Antwort von Leys87,

was hast du denn bitte für nen freund? -rofl- dem würd ich wat husten

Antwort von KleinerEinstein,

Schön im heißem Bad baden unter Entspannungsmusik.

Antwort von Volker13,

mmmmmmmmmmhhhhhhhhhhhhhhhh

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten