Frage von YokoLos, 69

Was hilft gegen meinen Schnupfen?

Hey Leute bin heute früh aufgewacht und meine Nase ist richtig verstopft hab leider kein Spray. Habt ihr Life Hacks oder Hausmittel?

Antwort
von sabbelist, 48

Honig in die Nase. Läßt sofort die Schleimhäute abschwellen. Mit dem Finger in die Nase, schön hochziehen. Brennt im ersten Moment, wirkt aber Wunder.

Gute Besserung

Kommentar von YokoLos ,

Hat geklappt danke

Kommentar von sabbelist ,

Gerne :)

Kommentar von Sany85 ,

Cool, da hab ich wieder was neues gelernt mit dem Honig...und ich dachte schon ich kenne alle Tricks gegen Erkältungen;) Wenn du Zeit hast in die Apotheke zu gehen dann kannst du es auch noch mit Babix probieren. Das nimmt man zum klassischen Inhalieren mit heißem Wasser und dadurch bleibt die Nase recht lange frei. Und für die Nacht kann ich feuchte Tücher empfehlen. Wenn du Babix kaufen solltest dann mach davon auch noch ein paar Tropfen rauf damit verstärkt sich der Effekt noch. Gute Besserung weiterhin!

Antwort
von Naiko0, 52

Du solltest etwas scharfes essen , das bewirkt Wunder bei schnupfen :) aber nicht übertreiben mit der schärfe

Antwort
von dandy100, 41

Apotheken haben noch auf, hol Dir halt was, sonst hast Du kein schönes Wochendene, diese ganzen Hausmittel können zwar Beschwerden etwas lindern, abe eine richtig frei Nase kriegst Du damit nicht - Emser Nasensalbe ist prima, die trocknet die Schleimhäute nicht aus und die Nase bleibt den ganzen Tag frei

Antwort
von Abwehr, 45

Tee oder kakao

Kommentar von YokoLos ,

Welchen Tee?

Kommentar von Abwehr ,

es geht nur um die Temperatur, nich ums getränk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community