Was hilft gegen leichtes Magengrummeln?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bullrich Tabletten. Bekämpft die Säure. Du trinkst Alkohol, isst wahrscheinlich fettig und dazu kommt noch das Rauchen. Das erzeugt Säure im Magen. Bullrich Tabletten gibts in jeder Apotheke ohne Rezept. Es ist nicht schädlich. Immer mit einem kräftigen Schluck Wasser einnehmen. Hilft sofort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leichte Magenschmerzen sind nur ein Zeichen das der Magen etwas mehr zu tun hat. Solange kein aufstoßen dazu kommt. Alles okay. Mein Tipp langsam essen, nicht reden und keine Mahlzeiten auslassen. 2. Chia und Leinsamen helfen bei der Verdauung und im Magen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ballaststoffreiche Kost

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was mir immer hilft, ist Fenchel- oder Kamilletee.

Dazu was gut verträgliches Essen (Mutti hat früher immer Kartoffeln und Mörchen gemacht) oder zumindest n bisschen Knäckebrot, dass man was im Magen hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe dafür einfache magentropfen , iberogast - wenn`s grumelt 25 tropfen und gut ist`s !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?