was hilft gegen heißhunger auf schokolade?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich finde Proteinpulver mit Schokoladengeschmack oder anderen Sorten super. Preisgünstig bestellt, kriegt man das Pulver schon unter 20 Euro pro Kilo im Internet (Z.B. von Myprotein, ESN).

Das kann man sich mit 10-20 g in den Magerquark rühren, etwas Süßstoff dazu, und hat dann eine eiweißreiche, sättigende und gesunde Mahlzeit.

Etwas Milch oder Mineralwasser dazu, umrühren, und der Quark wird herrlich cremig.

Es schmeckt fast wie echte Schokolade, macht dich aber nicht dick (Kasein Protein oder Whey Proteinpulver mit wenig Kohlenhydraten sind gut dafür geeignet).

Es gibt auch ein reines Geschmackspulver wie Royal Flavour, welches du ebenfalls super in den Magerquark mischen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iloveballet123
23.04.2016, 23:07

danke,aber darf mir nichts im internet bestellen

0

Da hilft nur eine Therapie. Ich weiss das aus eigener Erfahrung. Solange ich immer wieder auf dem Diät-Tripp war hatte ich immer mal wieder mit FA und komischen Gelüsten zu kämpfen.
In einer Therapie habe ich mich mit der Magersucht auseinandergesetzt und mit der Zeit konnte ich dann wieder normal essen und ich konnte auch ein für mich gutes Gewicht akzeptieren.
EINE GUTE SACHE, wirklich. Ich hatte immer weniger komische Gelüste und FA. Seit längerer Zeit nun ist alles im grünen Bereich, das heisst KEINE FA, KEINE HEISSHUNGERANFÄLLE MEHR AUF SÜSSIGKEITEN.
Noch etwas, solche Seiten wie pro Ana oder pro Mia hatte ich nicht nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iloveballet123
23.04.2016, 20:45

ich hab jede woche therapie und war in kliniken,aber es hilft mir nicht.ich finds gut,dass du wieder normal essen kannst:)ich bin nicht pro ana oder pro mia

0
Kommentar von Thaliasp
23.04.2016, 21:02

In einer Therapie geht es darum dass der oder die Gründe gefunden werden die dich in die Magersucht getrieben haben. Niemand wird ohne Grund einfach mal so magersüchtig.
Bei der Magersucht werden der oder die Gründe verdrängt und stattdessen beschäftigt man sich immer mehr mit dem Aussehen und dem Essen beziehungsweise dem nicht Essen. Die verzerrte Körperwahrnehmung suggeriert einem immer dass man zu dick sei.
Ich brauchte längere Zeit bis ich das begreifen konnte.
Auch ist es wichtig dass eine VERTRAUENSBASIS da ist.
Du kannst es auch schaffen, gib nicht auf, es ist ein langer Kampf. Ich habe es ein Kampf um jedes Kilo genannt.
Alles Gute für dich.

3

Du könntest versuchen mit hochprozentiger Schokolade es dir langsam abzugewöhnen. Es gibt z. B. von Lindt aber auch diverse Hausmarken Bitterschokolade mit einem Kakaoanteil von 75 % und höher. So hab ich es geschafft, dass ich nicht mehr jeden Tag eine halbe Tafel in mich reinzustopfen. Die 99% von Lindt war mir dann doch zu heftig.

Bin jetzt bei der 85% und da reicht mir eine Tafel zwei Wochen ungefähr.

Wenn du die langsam auf der Zunge zergehen lässt, schmecken sie auch etwas süßlich, aber Achtung im ersten Moment ist es wirklich bitter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine mum sagt, eigentlich will man gar nicht die Schokolade, man will nur den Geschmack davon.

Hab mir dann einfach Rezepte zusammen gestellt, z.b schokoraspeln in Magerquark streuen, oder in die Haferflocken. Pfannkuchen machen und einbissche flüssige schokolade drüber gießen. Wirklich nur einbisschen. Das hat alles denn sinn, dass man gleichzeitig wirklich satt wird und anderer seits auch den Schokoladengeschmack im Mund hatte, an den man schon den ganzen Tag denkt. Der appetit darauf verschwindet, sobald man endlich den geschmack schmecken durfte..

Der Trick ist eigentlich so simple. Das mach ich mittlerweile mit alles. Z.b. gestern wollte ich Oreos essen, schön einige in den Joghurt gelegt. Jetzt hab ich den Geschmack von Oreos endlich gehabt und gleichzeitig war ich danach viel zu viel, um noch mehr Oreos zu essen. Es ist so simple und genial :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iloveballet123
23.04.2016, 20:31

danke:)hab aber angst dann zu viel davon zu essen.und kann keine schokolade essen,weil ich dann angst hab zuzunehmen

0
Kommentar von user023948
23.04.2016, 20:33

Wieviel wiegst du denn bei welcher Größe? Um 1 Kilo zuzunehmen, musst du 7000kcal mehr essen, als dein Grundbedarf! Also fast 9.000kcal! Das schafft man garnicht! Du hörst dich an, wie eine magersüchtige

0

Gegen Heißhunger hilft essen, ausgewogen und so das der Blutzucker nicht imenz steigt und fällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schokolade ist ein "Freuden-spender" im bio chemischen Sinne. Ein Kontra wäre Dinge zu tun, die dich glücklich machen. Dann denkst du vll nicht so sehr daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Käse, Gurken, Karotten, Milch.
Alles war den Magen füllt und wenn möglich fett ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knide
23.04.2016, 20:21

gern :)

0

Schokolade!!!!!!!!!

Du hast in deinen tags Magersucht und Ana.

Ein Gehirn kann nur mit Kohlehydraten arbeiten. Die enthälst du ihm aber vor. Dein Gehirn schreit nach Energie, die du ihm vorenthälst. Von deinem Körper ganz zu schweigen.

Dabei kann das Gehirn keine gute Laune poduzieren, also verlangt es nach Schokolade, die auch die Serotoninausschüttung, das gut Laune Hormon, fördert.

Bitte suche dir Hilfe.

Magersucht ist eine sehr gefährliche Krankheit mit einer Sterberate von 15%.

Hör auf deinen Körper. Für dich wäre Schokolade Medizin.

Alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iloveballet123
23.04.2016, 20:27

ich esse viel zu viel schokolade:(und war schon oft in kliniken(nicht nur wegen ana)und es hat nichts gebracht.und hab auch jede woche therapie,also kein grund sich sorgen zu machen...bin im moment auch viel zu fett zum sterben...will mein tiefstgewicht wieder....

0
Kommentar von user023948
24.04.2016, 11:53

Doch sie ist stolz drauf und will da wieder hin! Hoffe sie wird bald zwangseingewiesen und bleibt da 10 Jahre... dann hat sie sich mit ihrer Krankheit auch noch die Zukunt verbaut... DAS WARTET AUF DICH, WENN DU NICHT ENDLICH GESUND WIRST UND DEN SCHEISSS HINTER DIR LÄSST! DANN WIRSTE HUREE ODER HARZ 4! WILLST DU DAS?

1
Kommentar von user023948
24.04.2016, 11:56

Außerdem wirst du nie dein bescheuertes Ballet tanzen können mit 25 Kilo!

1
Kommentar von user023948
24.04.2016, 11:59

Guck dir die Mädels bei dieser bescheuerten Serie Dance Academy an! Die wiegen viel mehr als du! Die sind normal! Die können das! Diese eine Tussi diese braunhaarige war doch auch mal in einer Esstörung und hat tagelang nichts gegessen! Die ist nach einer Woche umgekippt und beim Psycho gelandet!

0

Schokolade

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user6363
23.04.2016, 20:11

Fragant des Monats

0
Kommentar von iloveballet123
23.04.2016, 20:17

nein bin zu fett dafür und will abnehmen

0

Größe, Alter, Gewicht?

Ein Stück essen! Oder Obst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iloveballet123
23.04.2016, 20:33

1,68 m

15,bald 16

und viel zu viel

danke:)werde obst essen

0
Kommentar von user023948
23.04.2016, 20:50

Ich glaub dir nicht! Sag dein Gewicht! Du schreibst wie ne Magersüchtige! Heißhunger zeigt nämlich, dass etwas fehlt, nach dem der Körper dann schreit! Wieviel wiegst du denn ungefähr? Mehr als 60? Mehr als 70? Weniger als 60?

1
Kommentar von Maybewrong
23.04.2016, 21:03

Sehr, sehr wahrscheinlich viel zu wenig als gut für ihren Körper ist. Schau dir doch mal die Stichworte An oder die bisherigen Fragen, sie sagt selbst sie sei schon in Kliniken gewesen wegen Magersucht und pro Ana

0
Kommentar von user023948
23.04.2016, 23:17

Nichts da viel zu viel! 3 Kilo Untergewicht! Du hast bestimmt eine gute Figur! Bitte iss wieder 1500kcal! So nimmst du nicht zu! Iss die Schokolade! Du landest in einer Klinik! Willst du wieder auf deine 25 Kilo zurück? Hoffentlich nicht! Da warst du nämlich eher tot als lebendig! Mit 40 Kilo wärst du auch noch viel zu dünn!

1

Stabiler Blutzuckerspiegel zB Haferflocken mir Milch kurz in die Mikrowelle, mit Zimt verühren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knide
23.04.2016, 20:21

Was haben Haferflocken mit dem Blutzucker und Hunger zu tun? (frage ich als Diabetiker). :)

0
Kommentar von Thaliasp
23.04.2016, 20:43

Oder normal essen und eine Therapie machen wäre im vorliegenden Fall sicher auch hilfreich. Ich kenne mich aus mit Magersucht da ich als Teenager selbst darunter gelitten habe.

1

Was möchtest Du wissen?