Was hilft gegen Flugangst?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also was die Übelkeit angeht: Iss am Tag des Fluges keine zweifelhaften Sachen, d.h. keine Meerefrüchte, kein Fleisch, keine Bananen, evtl. nicht einmal Milchprodukte. Mit einem einfachen Brot und einem Stück Obst solltest du auf der sicheren Seite sein. 

Besorg dir außerdem kandierten Ingwer und iss davon 2-3 Stücke eine Stunde vor dem Flug, und dann jede Stunde wieder ein Stück. Es gibt ganz hochoffiziell in der Apotheke verkaufte Tabletten gegen Reisekrankheit, die enthalten als einzigen Wirkstoff getrocknete Ingwerwurzel. "Zintona" heißen sie, da kannst du es nachprüfen. 

Platzangst, na ja. Wenn du am Gang sitzt, kannst du ja aufstehen, und wenn du am Fenster sitzt, kannst du rausschauen. Nur den Mittelplatz solltest du vermeiden, d.h. dir einen der beiden anderen Plätze reservieren, auch wenn es etwas kostet.

Abgesehen davon ist fliegen mit die sicherste Art der Fortbewegung. Du kannst dir mal auf youtube die Videos der Baltic  Aviation Academy ansehen, dann bekommst du eine Vorstellung davon, was junge Piloten so alles lernen müssen. 

Und dann setzen sie beide ihr Leben dafür ein, dass du sicher ans Ziel kommst. Falls wirklich einmal etwas passiert - was sehr selten der Fall ist - dann erwischt es die Piloten doch als allererstes. 

Also ich fühle mich im Flugzeug wohl. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum macht man dann so eine Reise, wenn alles einen Spaß macht? Mann/Frau sollte dies nur tun wenn man innerlich auch dafür bereit ist. Zwang führt nur zum Horrortrip oder Unglück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nurso30
23.07.2016, 17:40

Ich möchte ja fliegen so ist es nicht freu mich ja auch aber habe halt angst 

0

Konsequent auf das Fliegen verzichten. Schon tritt das Problem nicht mehr in Erscheinung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach machen du wirst spätestens nach 10 Minuten in der Luft merken, dass es gar nicht so schlimm ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dir einfach vor du sitzt in deinem Schulbus :D
Du wirst bei dem Take-Off waehrend das Flugzeug beschleunigt dabei in den sitz gedrück. Das ist der einzige Moment der sich aufregend anfühlt. Danach ist das wirklich wie busfahren. c:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SimplerNutzer
23.07.2016, 17:34

es sei denn das du nicht mehr zur schule gehst haha :D

0