Frage von esma1212, 43

Was hilft gegen Eisenmangel (Erfahrungen )?

Außer Tabletten

Antwort
von imehl47, 22

Aus meiner Erfahrung heraus Leber, Leinsamen, rote Bete, Weizenkleie. Falls du aber Histaminprobleme haben solltest, dann lieber keine Leber. Viel Petersilie sollte man essen, nicht bloß damit garnieren, sie enthält sehr viel Eisen.

Hier kannst du mal nachsehen, was für dich passend wäre:

http://www.eisenhaltigelebensmittel.de/eisenhaltige-lebensmittel-tabelle/

Antwort
von bigbang92, 23

Hallo esma1212,

also meiner Erfahrung nach ist es schwer die Menge an Eisen zu sich zu nehmen damit kein Mangel mehr da ist. Frauen haben da grundsätzlich ein Problem damit. Deswegen sind die Tabletten eigentlich schon gut.

Du könntest es aber mal mit eisenhaltigem Wasser probieren ( man sollte es nur nicht übertreiben ) und natürlich Nahrung die Eisen enthält

Antwort
von Lennart2222, 19

Frag mal im Stahlwerk wenn deine Zähne hart genug sind immer so 10 - 15 g Stahl essen

Antwort
von amiliii, 29

fleiiiisch :3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten