Was hilft gegen diesen Liebeskummer?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

klar ist die situation nicht gut und du fühlst dich zurecht schlecht.

aber ich kannte einen jungen mann der 22 jahre alt wäre. bis vor ein paar tagen kämpfte er aufgrund eines verkehrsunfalles um sein leben und verlor den kampf leider auch.

sein vater verstarb noch als er ein kind war, doch das war anscheinend nicht genug unglück, nein er wurde von den anderen kindern aufgrund seines aussehens gehänselt.

vor ca. 2 wochen kaufte er sich sein erstes auto mit dem er vor knapp einer woche verunglückte. ihm fiel bei dem unfall ein auge raus und erlitt weiterhin schwere verletzungen bis er im koma diesen erlag.

ich weiß nicht wie viele beziehungen er hatte oder wie oft er liebeskummer hatte. ich weiß nur das er bestimmt gerne weitergelebt hätte und das für die angehörigen dieser verlust nicht leicht ist. die geschichte ist wahr und aus meinem näheren umfeld, mit ihr will ich sagen das es sinnlos ist sich wegen einer kaputten beziehung umzubringen, sei dankbar dass du lebst und dass du leute um dich herum hast die dich trösten können. über deinen ex kommst du weg eine mutter über ihren mann und ihren sohn und ein sohn über seinen vater hingegen nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ging es vor 4 monaten genau gleich , mein freund hat auch nach 2 1/2 jahren schluss gemacht, da bricht eine welt für einen zusammen :( aber das aller beste was du tun kannst ist raus gehen neue leute kennenlernen, mit freunden deinen spaß haben und dich einfach so gut wie es geht abzulenken, ich weis es ist schwer ich habe auch lange kummer gehabt erst jetzt nach 4 monaten geht es mir wider richtig gut! Der schmerz vergeht mit der zeit bei manchen schneller und bei anderen eben nicht so schnell! Irgendwann bist du auch wider glücklich auch wen man es sich nicht denken kann aber sehr wichtig ist das du dich jetzt an erster linier ablenkst und auf dich schaust mache für dich was ! Verändere dich neue frisur neue haarfarbe egal was das alles hat mir geholfen damit ich besser von ihn loskomme!
Viel glück! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann verstehen dass es dir nicht gut geht. Ich habe mal genau das selbe durchgemacht wie du. Aber das Leben geht weiter. Eines Tages kommt der Richtige. Und dieser wird dich niemals verletzen oder dich gehen lassen. Dein Ex wird eines Tages bereuen das er mit dir Schluss gemacht hat. Versuche mal aus deinem  Bett raus zu kommen und ein wenig auf andere Gedanken zu kommen. Du könnest spazieren . Versuche auch noch mit einer Person zu Reden der du verstraust (Bff, Mama, Geschwister , bekannte, Verwandte ) Wenn du mit jemanden darüber redest , geht es dir bestimmt besser. Aber gehe alles langsam an. Du musst dich noch ein wenig beruhigen. Und wenn das mit deinem Gesundheitlichen Zustand nicht besser wird, würde ich lieber einen Arzt aufsuchen. Ich weiß , es ist leichter gesagt als getan. Aber versuch auf andere Gedanken zu kommen. Versuche dich aber nicht Körperlich zu sehr zu belasten. Kopf hoch... das wird schon wieder!

Ich hoffe ich konnte dir helfen,

Lg und gute Besserung

xPaperwingsx

<3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstbefriedigung,Musik,Zocken,Lesen,Chatten,Mit Freunden was machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh morgen erstmal zum Arzt, der gibt dir was zur Beruhigung und wenn es dir besser geht unternimmst du ganz viel mit deinen Freunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das vergeht keine sorge.. Kann selbst ich als Mann sagen. Mit der Zeit lernt man auch besser damit umzugehen. Du solltest dich aufjedenfall ablenken, treffe vielleicht neue Männer, auch wenn du nichts neues anfangen willst. Es gibt da draußen sicher noch bessere als deinen Ex. Und du hast durch diese Beziehung bestimmt auch einiges gelernt, was dich wiederum weiter bringt. Also ich versuche, auch wenn es verdammt schwer ist. 1. Darüber zu reden, 2. mir der objektiven Sicht bewusst werden, d.h. das man die Situation so ansieht als würde man nichts fühlen.. Meistens ist die Situation dann eigentlich nicht so schlimm. Manchmal kam ich mir richtig dumm vor, wie verzweifelt ich gewesen bin, wegen Mädels die es nicht mal wert waren hinterher zu trauern. Und 3. Einfach weiter leben! Lass dich von so etwas nicht beeinflussen, es gibt so vieles was sich zu lohnt. Vergeude doch deine Zeit nicht indem du in Selbstmitleid und Verzweiflung versinkst. Es geht weiter und der Schmerz wird vergehen, glaube mir :-)

Kopf hoch!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Raus gehen eine runde Spazieren, mehr mit der Familie zusammensitzen, mit Freunden telefonieren, ein Bad nehmen und nebenbei Musik hören, das wichtigste ist unter die Gesellschaft gehen und sich nicht Isolieren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Besten erstmal ablenken! Egal ob mit Freunden treffen, Sport machen oder Einkaufen. Das dauert eine Zeit lang, aber es geht vorbei :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lenk dich ab aber denk nicht an ....

lg aylin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lenk dich ab geh raus treff dich mit Freunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Etwas mit deinen Freunden unternehmen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung