was hilft gegen diese komischen roten Punkte auf der Haut?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rote Flecken auf der Haut können sehr vielfältige Ursachen haben. Von Neurodermitis, über Infektionskrankheiten, Allergien, bis hin zu Petechien kann das alles sein und die Behandlung ist sehr unterschiedlich.

Ich kann Dir lediglich dazu raten, Dich diesbezüglich mal an einen Hautarzt/Dermatologen zu wenden, damit erst mal die Ursache für die Flecken erkannt wird. Erst danach kann man Dir raten, was dagegen hilft. Nicht umgekehrt!!!

Ich wünsche Dir alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun holst du dir einen Termin beim Hautarzt und läst mal schauen was du da für rote flecken hast denn es gibt sehr verschiedene rote flecken und ich denke da sollte ein Arzt drauf schauen um dir gezielt zu helfen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmm evtl hat das etwas mit sonnenunverträglichkeit zu tun,bzw bildet dein körper nicht genug melanin. Hast du denn grundsätzlich eine sehr helle hautfarbe?

Aufjedenfall wäre ein Besuch beim Dermatologen (Hautarzt) empfehlenswert,der kann dir das genau sagen was es damit auf sich hat. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Jahre wieder...Deine Haut gewöhnt sich an die direkte Sonnenstrahlung, das nennt sich Sonnenallergie. Gib Deiner Haut ein paar Tage zur Eingewöhnung und übertreib es nicht mit dem Sonnenbad. Deine Haut gewöhnt sich daran, dann verschwinden auch die Pickelchen.

Natürlich kann es auch eine Kontaktallergie sein, aber diese Tage liegt meine Schlußfolgerung wahrscheinlich nah an der Wahrheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung