Was hilft gegen Aphten im Mund?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Pyralvex ist ganz gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir hilft immer am besten entweder Zovirax, das Original in der blauen Tube. Das ist das gleiche Medikament, was man auch auf Herpes-Bläschen gibt. Bitte nur mit dem Wattestäbchen auftragen oder ein wenig auf die Zunge geben, es nimmt den Schmerz sofort.

Oder: PYOKTANIN, auch Methyl-Violett genannt. Das ist eine stark färbende Flüssigkeit, die man Dir in der Apotheke anmischt, am besten eine 2%ige Lösung. Davon brauchst Du nur max. 20 ml. Das Zeug hält ewig, sollte auch nur mit dem Wattestäbchen und am besten abends aufgetragen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das einzige was mir hilft Wenn es grad sehr schlimm ist: ist spühlen mit Kamillentee und kamistatgel aus der Apotheke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen aphten helfen folgende Fertigarzneimittel:

Kamistad gel

Oder

Dynexan

Kamistad gel würde ich aber eher empfehlen, außer sie haben eine allergie gegen Kamille oder vertragen kamille nicht. Dann sollten sie Dynexan verwenden. Einfach auf die aphten schmieren und einwirken lassen.

Die beiden können sie sich ganz einfach ohne rezept in der apotheke holen :)

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, mit Myrrhe gurgeln.

Echte, reine Myrrhe in der Apotheke bestellen. War gar nicht teuer.

Etwa einen gestrichenen Teelöffel voll in ein Mundvoll Wasser rühren und länger im Mund hin- und herbewegen.

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dich gut verstehen hatte das auch...
Am besten du Gehst zum Arzt der wird sie weg Lasern
Klingt schmerzhaft merkst du aber garnicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?