Was hilft denn gegen Kopfschmerzen..?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Leg dich hin und lass dir cä 2cm zentral über deine Augenbrauen bin den Zeigefinger drücken .... Cä 15mib  

Wird nicht aufs erste mal helfe, aber auf dauer sehr hilfreich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laureen94
13.11.2015, 16:45

werd ich gleich probieren, Danke!!

0
Kommentar von andri1999
13.11.2015, 16:47

Kein Problem

0

Gegen Kopfschmerzen hilft es, wenn du dir die Nasenwurzel massierst. Oder du nimmst ein Coolpack, wickelst das in einen Waschlappen ein und legst dir das auf die Stirn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Koch dir mal ne Tasse Bohnenkaffee und dann Zitronensaft rein. Soll zwar mordsjämmerlich fies schmecken aber...helfen! Zum Glück kenne ich überhaupt keine Kopfschmerzen.

Gute Besserung..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laureen94
13.11.2015, 17:26

Danke :))

1

Viel trinken, pfefferminzöl und zimt sollen sowie wechselduschen wohl auch helfen. einer freundin hilft am besten ein kühlakku an den schläfen. probiere das mal aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laureen94
13.11.2015, 16:46

getrunken hab ich heute eher wenig, Dankeschön 😄

0

Du hast dort 2 so leichte Knochen/Erhebungen ... Da drauf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das öfters hast solltest du zu einem Neurologen gehen. Es könnte sein, dass du Migräne hast. Was allerdings auch helfen könnte, wenn du dir ein extra Kühlband für deinen Kopf holst, leider weiß ich nicht genau wie das heißt, habe auch so eins hilft zwischendurch. Jetzt wo du noch keins hast, nimmst du am besten ein Kühlpack, aber nicht so auf deinen Kopf legen !!!!!! am besten in ein oder zwei Geschiertücher legen und nur bis zu 20 min.!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laureen94
13.11.2015, 17:27

hat geholfen was kaltes auf der Birne 😄

0

Nun ja es tönt ein wenig komisch, aber es nützt. Reibe ganz fein jeden deiner Finger (alle 10) für 10 Sekunden. Sozusagen eine Fingermassage. Es geht weg. Wenn nicht alles komplett weg ist halte mit der rechten Hand dem Zeigefinger und dem Ringfingerbeeren mitten zwischen den Augenbrauen auf die Stirn (ganz leichter Druck oberhalb der Wölbung, du merkst die Wölbung schon.) Es geht weg.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung