Frage von AiYumiko, 23

Was hilft dagegen bzw was könnte das sein?

Hatte März 2013 ein gebrochenes Sprunggelenk. Wurde operiert und das Jahr darauf habe ich mir die Platte wieder entfernen lassen. Seitdem habe ich immer wieder Schmerzen und es wird so dick wie bei dem Bruch. Arzt hat schon geröntgt, MRT und Ultraschalltherapie verordnet, ohne Erfolg. Nicht mal die Spritze bringt dauerhaft etwas, da muss ich nach spätestens sechs Monaten erneut eine bekommen.

Antwort
von DoktorBlues, 11

Ich würde den Arzt wechseln. Da ist meiner Meinung etwas schiefgelaufen.

Kommentar von AiYumiko ,

Der arzt wurde schon gewechselt der der behandlungen in den zwei jahren gemacht hat hat nicht operiert

Und der behandelnde arzt ist auch in rente. Sein sohn behandelt mich jetzt weiter

Kommentar von DoktorBlues ,

Ja aber wieso Schmerzen wenn die Platte doch entfernt worden ist?

Das verstehe ich nicht. Ich habe vor paar Tagen eine eingebaut bekommen weil ich mir das linke Sprunggelenk gebrochen habe.

Vielleicht sollten wir uns privat darüber unterhalten, das Thema interessiert mich natürlich. Ich schicke dir ne FA.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten