Frage von CarJunkie15, 93

Was hilft besten gegen Pickel im Gesicht?

Hab gehört es gibt Medikamente dagegen die gut helfen stimmt das? Was gibts noch do gutes? (Bin M/15)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CelineS1998, 39

Hallo :)

Also erstmal Medikamente bekommst du nicht einfach so, dazu solltest du zu deimem Hautarzt gehen, der dir sagen kann was für Medikamente, welche überhaupt und er muss sie dir verschreiben.

Allerdings kannst du viel auch ohne Medikamente machen. Bei mir ist es sehr gut geworden als ich die Pille angefangen habe zu nehmen. Habe gelesen du bist männlich und dann ist das ja schlecht. Abgesehen davon ist die Pille auch ein Antibabypille und keine Pille gegen Pickel. Man sollte sich deshalb keine Pille holen, wenn man sie als Verhütung nicht braucht. Aber egal bist ja ein Junge.

Meine Tipps sind, dass du nicht irgendwelchen Waschlotionen, Pickelcreme oder andere Sachen die da helfen sollenvon einem Drogeriemarkt benutzt. Und alle sagen Pickel ausdrücken ist auch nicht gut, mag ja sein aber ich habe es gemacht und alles gut. Wenn du dein Gesicht morgens und abends einfach nur wäschst, empfehle ich dir erst mit einem Waschlappen und etwas heißerem Wasser dein Gesicht zu waschen. Wenn du dann einen Pickel ausdrücken solltest, dann wasche und desinfiziere dir vorher die Hände. Wasche dann dein Gesicht mit etwas heißerem Wasser also nur in die Hände und drauf. Danach wasche und desinfiziere deine Hände erneut. Und wenn du keinen Pickel ausdrückst wasche trotzdem auch nach dem waschen mit einem Waschlappen, nochmal nur mit deinen Händen und etwas heißerem Wasser. Anschließend mach eine austrocknende Creme drauf. Ich benutze das Gel Benzaknen, bekommst du in der Apotheke und ist nicht verschreibungspflichtig. Mein Hausarzt hat es mir empfohlen. Und wieder Hände waschen!

Verzichte auf süßes wie Chips,Schokolade oder Süßgetränke wie Cola. Trinke viel Wasser, alleine das wird deine Haut schon verbessern.

Liebe Grüße! :)

Antwort
von leonielala, 29

Mit Teebaum Öl habe ich gute Erfahrungen! Gibt es bei DM bei der "Medikamenten" Abteilung für Glaub ca.2€. Einfach auf ein wattepad geben und auf die betroffene Stelle geben!

Antwort
von Esther23, 54

Teebaumöl hilft super und schnell und ist auch total günstig. Funktioniert bei mir super. Ansonsten habe ich noch von Zinksalbe gehört. Die habe ich aber noch nie ausprobiert ;)

Antwort
von chris4king, 37

Kann man so allgemein nicht sagen. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Zinksalbe gemacht. Auf den Pickel auftragen und über Nacht drauf lassen. Meine Freundin schwört auf Haut Vitamine. Erst kürzlich hat sie die hier probiert:

http://www.reinehaut24.de/reine-haut-vitamin

Sie ist begeistert von der Wirkung. Ich persönlich würde aber eher zu Hausmitteln raten!

Antwort
von Hope124, 43

Apfelessig ist gut

Antwort
von liiiisaaaagirl, 15

clerasil

Kommentar von CarJunkie15 ,

das hilft am wenigsten :D

Antwort
von Lenasantwort, 35

Ebenol creme 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community