Frage von Kittylein123, 8

Was hilft bei zu trockener Nase?

Ich bin mal gestürzt und habe mir die Nase gebrochen. Eine OP wollte ich nicht. Aber seitdem habe ich Probleme beim Luftkriegen. Nasenspray macht auf Dauer abhängig. Was gibt es alternativ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BiggerMama, 5

Wenn Du solche Probleme hast und die Ursache tatsächlich der Nasenbruch ist, denk lieber noch einmal über die Ablehnung einer OP nach!

Es gibt in Drogerien und in Apotheken Gels, die die Nasenschleimhäute befeuchten sollen.

Antwort
von Wanda2205, 5

Wenn du evtl Probleme mit deiner Nasenstruktur hast, solltest du nochmal zum Facharzt gehen und das checken lassen, wieso deine Nase so anfällig ist. Die Nase ist sehr empfindlich und bei der kleinsten Missbildung oder Verformung kann die Nasenflora nicht mehr so arbeiten wie vorher. Der Arzt kann dir dazu aber mehr erzählen, vielleicht hilft dir ja auch eine andere Op (Falls es wegen der Nasenstruktur nach dem Bruch ist) oder du könntest mal etwas auf Homöopathischer Basis benutzen. wie zB Cremes die man sich unter die Nase schmieren kann. LG und gute Besserung 

Antwort
von Centario, 8

Inhalliere mit Kamillentee

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten