was hilft bei stärkeren augenringen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Augenringe: Schlafe länger und sorge für einen ausgeglichenen Schlafrhythmus, lege den Stress abends beiseite, Handy ausschalten eine Stunde vorher, Fernseher aus und vor allem Autogenes Training und Entspannungstechniken, freue dich auf das Bett, mache dir das Bett schön gemütlich, sodass du dich freust, lege morgens kalte Lappen oder eine kalte Augenmaske drauf. Für trockene Augen helfen künstliche Tränen aus der Apotheke. Dann geht das Jucken weg. Sonst ein Antiallergikum nehmen (Cetirizin macht müde). Wenn es dicke kommt: Rüberschminken. Cremes helfen da im Übrigen nicht. Das ist Geldverschwendung. Und aktuell wegen des Reibens mache eine normale Feuchtigkeitscreme über Nacht rauf. Sowas kostet nicht viel. Für Informationen über Cremetests hilft immer die Stiftung Warentest und wenn nichts hilft, ab zum Hautarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum einen cetirizin gegen die allergie. Mein mann nimmt das auch ein und es hilft ihm bestens ohne nebenwirkungen. Er hat es von ratiopharm.

Gegen augenringe hilft serum regeneration. Eine art von creme die auf die haut aufgetragen wird, wie eine feuchtigkeitscreme (so sieht man auch nach 84 stunden arbeit pro woche noch frisch und ausgeschlafen aus) Empfehlen kann ich da die teureren marken wie lancaster, lancome, dior. Andere habe ich noch nicht ausprobiert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Augenringe: Schlafe länger und sorge für einen ausgeglichenen
Schlafrhythmus, lege den Stress abends beiseite, Handy ausschalten eine
Stunde vorher, Fernseher aus und vor allem Autogenes Training und
Entspannungstechniken, freue dich auf das Bett, mache dir das Bett schön
gemütlich, sodass du dich freust, lege morgens kalte Lappen oder eine
kalte Augenmaske drauf. Für trockene Augen helfen künstliche Tränen aus
der Apotheke. Dann geht das Jucken weg. Sonst ein Antiallergikum nehmen
(Cetirizin macht müde). Wenn es dicke kommt: Rüberschminken. Cremes
helfen da im Übrigen nicht. Das ist Geldverschwendung. Und aktuell wegen
des Reibens mache eine normale Feuchtigkeitscreme über Nacht rauf.
Sowas kostet nicht viel. Für Informationen über Cremetests hilft immer
die Stiftung Warentest und wenn nichts hilft, ab zum Hautarzt oder zum
Augenarzt (vor allem bei Störungen im Sehbereich). Denn manchmal ist es
nur eine Bindehautentzündung und vermeide, wenn es geht, die Augen zu
berühren, wenn du unterwegs bist. Und öfters einfach mal Augen
schließen. Es gibt auch Augentraining. Bei PC-Arbeit helfen künstliche
Tränen und Augenpausen (stell dir dann auch was grünes an den Rechner,
eine Pflanze, denn die Farbe Grün entspannt die Augen. Im Übrigen können
sich hinter trockenen Augen eine Überforderung verstecken, z.B. eine
Sehschwäche. Ich hatte das selber, ständig müde, rote trockene Augen,
jucken. Ich bin weitsichtig. Die Dioptrie lag bereits bei 2,75 auf der
rechten Seite. Mit Brille war alles wieder im Lot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was mir insgesamt sehr geholfen hat (hatte früher auch sehr starke Augenringe :D) ist, den Stress zu reduzieren. Ich weiß, dass das sehr viele sagen, aber es hilft wirklich, wenn man filtert, was einem wichtig ist und akzeptiert, dass man auch nicht perfekt sein kann ;D 

Hoffe, ich konnte helfen :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gibt doch so schminkzeug, concealer oder wie sich das zeug nennt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?