Frage von xxjammesxx, 31

Was hilft bei kaninchen gegen kokzidien?

Hallo Weiß einer von euch was wirklich gegen kokziden hilft? Habe schon was von oregano gehört.

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Kaninchen & Tiere, 20

Hallo, 

wurden Kokzidien sicher über eine Kotprobe diagnostiziert oder vermutest du das nur? Wenn Ersteres, was hat der Tierarzt euch denn alles gegeben? 

Ich habe mit Wurm-O-Vet sehr gute Erfahrung gemacht. Begleitend kann man noch Kokosöl ins Futter geben. Bei stärkerem Befall oder bei jungen oder älteren Tieren gleich mit Diclazuril vecoxan behandeln. Ich würde bei fast jedem Darmproblem noch RodiCare akut zur Unterstützung der Darmflora geben. 

Oreganoöl hilft bei anderen Rudelmitglieder die Kokzidien vorzubeugen. Gezielt gegen Kokzidien helfen tut es nicht wirklich. 

Mit der Behandlung ist es allerdings nicht getan. Du musst während und vor allem dann nach der Behandlung alles reinigen. Näpfe in die Spülmaschine, kleinere Einrichtungsgegenstände aus Holz im Ofen ausbacken (was nicht reinpasst entsorgen), das ganze Gehege mit heißem Essigwasser putzen (wenn PVC drin liegt tauscht man diesen am besten aus), Decken und co in die Waschmaschine. Klo täglich reinigen sollte selbstverständlich sein. Das Klo dann auch ordentlich ausspülen. 

Schicke nach der Behandlung nochmal eine Kotprobe ein um sicherzugehen, dass die Behandlung angeschlagen hat. 

Ich wünsche deinen Kaninchen eine gute Besserung!

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community