Frage von pershprinc, 44

Was hilft bei häufigen Harndrang?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Medizin, 43

Das kommt ganz auf die Ursache an. Die Ursache kann u.a. Stress, Blasenentzündung oder Diabetes sein. Eine gezielte Behandlung kann nur nach genauer Diagnose eingeleitet werden.

Antwort
von violatedsoul, 40

Ärztlich abklären lassen, ob Viren oder Bakterien im Urin sind. Einen Test auf Diabetes machen lassen. Stärken tun Kürbiskernextrakte oder Beckenbodengymnastik.

Antwort
von Schnoofy, 24

Dauerhaft nur der Besuch eines Urologen, der die Ursachen genau abklären kann.

Antwort
von Russpelzx3, 44

Weniger trinken. Oder hast du eine Blasenentzündung?

Antwort
von DoktorOhneTitel, 42

Viel essen und viel Tee trinken.

Und natülrich einen Arzt besuchen!


Kommentar von DoktorOhneTitel ,

Ich muss vielleicht näher erläutnern.

Viel Tee treibt die Blase an und erzeugt den "Spüleffekt".

Das ist sowieso immer gesund und hilft in vielen Fällen.

Im Inernet findest du spezielle Tees dafür.

Sprich mit deinem Arzt darüber, der kann dir vielleicht auch Empfehlungen geben.

Grüße.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten