Frage von Pinky2411, 54

Was hilft bei den schmerzen eines Messerstich?

Hey Ich hab mir heute ausversehen ein Küchenmesser in den oberschänckel gejagt. (Sahs in der küche aufem Boden wollte aufstehen und bin am Messer hängengeblieben das dann von der Arbeitsplatte runtergefallen ist und Rest ist ja bekannt ^^ ) ich war auch schon im kh und würde genäht dummerweise hab ich vergessen zu fragen ob ich was dagegen nehmen kann und was weil ich so schnell wie möglich heim wollte. Ich hoffe jemand kann mir ein wenig helfen.

Antwort
von Maimaier, 54

Die Schmerzen sollen dafür sorgen, das du dein Bein die nötige Ruhe gibts zum Heilen. Es wird also ganz von selbst besser, wenn du das Bein längere Zeit schonst. Ablenkung könnte auch helfen.

Kommentar von Marty79 ,

Natürlich hilft Ruhe aber wie soll ein Körper ruhe finden wenn dieser durch Schmerz ständig auf hab Acht ist? Da hilft nur ein Analgetikum wie Tramadolor.

Antwort
von Marty79, 42

Versuch es mit Tramadolor 50mg . Je nach Schmerzlage ein bis zwei Tabletten alle 6 Stunden jedeich nicht mehr wie 400mg pro Tag. Gegen die resultierende Übelkeit hilft Vomex a Dragees. Ibuprofen wird deinen Schmerz nicht lindern das es nur für leichte bis mäßig Starke Schmerzen zugelassen ist. Da kann man Tramadolor legal erwerben weil ein Arzt das Rezept ausstellt. http://www.dokteronline.com/de/tramadolor?sqr=Tramadolor&

Antwort
von elli2609, 41

Ibuprofen nach Bedarf und Ruhe!

Kommentar von Marty79 ,

Ibuprofen ist zu schwach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten