Frage von leuftnichtgut, 47

Was hilft am besten gegen pickel und mittesser?

Ich bin ein schlankes großes 14 jähriges mädchen mit großen blau/türkisen augen insgesamt recht normal aber ich habe leider sehr viele pickel und mitesser und egal was ich mache sie gehen nicht weg ich habe es versucht mit schminke zu überdecken und ich habe auch viele beauty produckte wie masken peelings und cremes aber irgendwie ist es nur schlimmer geworgen! Falls jemand ein gutes produkt kennt das nicht so mega teuer ist und wirklich hilf dann kann er mir es biitte sagen ich weiß nicht mehr was ich machen soll! In der schule werde ich immer pickel gesicht genannt! Ich brauche wirklich hilfe!

Antwort
von MrsStyles1994, 27

Wenn du eine Zitrone in die Hälfte schneidest, ein bisschen Honig darauf gibst und das als eine Art Peeling anwendest sollte es etwas weg gehen :) 

Bei mir hilfts aber ich hab nicht so viele Mitesser

Kommentar von UnicornQueenB ,

Ich hab auch nicht sehr viele, aber das werde ich ausprobieren. Danke :D

Antwort
von Machkeinrabatz, 32

Viel Wasser trinken ist die beste Basis für schöne und gesunde Haut. Schlechte Ernährung ist das größte Übel. 
Grundsätzlich: Wenn du gesund lebst ist auch deine Haut gesünder. 

Antwort
von Mikafan111, 8

Viel trinken und der Haut mal ne Pause von den ganzen produkten gönnen

Antwort
von cantstoploving, 22

Versuch mal ne Woche auf Milchprodukte zu verzichten :-)

Antwort
von Himmelsblau, 10

Kauf dir Kamilleblüten aus der Apotheke (ca 2€), gib 1Teelöffel Kamilleblüten in einen kleinen Becher, füge noch ca. 3-4 Esslöffel gekochtes Wasser in den Becher und lass das ganze gut durchziehen und abkühlen. Jetzt kannst du immer morgens und abends das ganze mit einem Wattepatt auf dein Gesicht auftragen. Die Lösung ist ca. 3-4 Tage haltbar, anschließend solltest du eine neue Lösung herstellen.

ich mach das jetzt seit 1 Monat und meine Haut ist deutluch besser geworden

Antwort
von Alexus977, 47

Wenn Pickelstifte und tägliches Gesichtspeeling nicht helfen, wendest du dich am besten an einen Hautarzt. ;)

Antwort
von tedema, 26

Zum Hautarzt gehen.Ansonsten in die Apotheke etwas gegen Pickeln kaufen.Diese Produkte habe ich mal Probiert "La Roche Posay"anti pickel "Vichy",und Eucerin  ,kosten über 10 Euro aber sind gut gegen Pickeln.

Antwort
von unbeekant, 21

La Roche posay gibt es in der Apotheke oder im Internet das hilft bei mir richtig gut
Wenn dann geh zum Hautarzt oder mach ein Dampfbad (es bewirkt wirklich Wunder)wenn du fragen zum Dampfbad hast dann melde dich

Antwort
von Lillikouli, 8

Ich gehe regelmäßig zur Kosmetikerin. Ich hab zwar keine Akne und auch selten Pickel, jedoch ist meine ganze Nase voll mit Mitessern. Und ja, ich hasse es auch. Deswegen geh ab und zu zur Kosmetikerin und lass deine Haut reinigen. Schadet nicht, schaut gut aus und du traust dich mal ohne Make up rumzulaufen :) 

Antwort
von Zebbinho, 36

Ich weiß nicht, ob das heute noch stimmt, aber als ich in dem Alter war, hat mich meine Mutter zum Hautarzt geschickt und der hat mir dann regelmäßig die Mitesser entfernt. Die Krankenkasse hat das bezahlt m.E.

Antwort
von mockingjay11, 21

naturprodukte können wundet wirken..
heilerde, teebaumöl, die heilerde serie von alverde, hat bei mir wunder gewirkt

Antwort
von Schlumpfiluu82, 23

Hallo!

Die beste Lösung wäre einen Hautarzt aufzusuchen. Er kann dir sicher weiterhelfen.

Antwort
von JulietteLove, 22

Mir hat eine Serie von Clinique sehr gut geholfen. Diese nennt sich "Anti Blemish Solutions" und ist leider nicht ganz günstig. Für Reinigungsschaum, Gesichtswasser und Creme habe ich 29,99€ bezahlt (bei Douglas). Allerdings hat diese Serie meine Haut innerhalb von ca. 3 Wochen komplett verändert. Die Produkte riechen nicht gut. Sehr klinisch. Aber für mich ist es das erste was mir hilft. Habe zuvor alles ausprobiert. Drogerie (Balea, Garnier, Isana,...), Parfümerie (Clarins, Biotherm,...) Apotheke (La Roche Posay, Avene, Dr. Hauschka) nichts hat geholfen.

Antwort
von Liisaanonym, 4

Die pille! Wirkt wunder

Antwort
von Elbenprinzlein, 25

Mir geht's genau so, aber ist normal in der Pubertät, kann man nichts machen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community