Frage von ElliSangster, 48

Was hift gegen alpträume?

Hey, Ich habe eigentlich NIE Alpträume. Schon seit Jahren nicht mehr. Und zureit habe ich sehr oft Alpträume. Und ich habe jetzt 3 mal hintereinander einen Alptraum gehabt was eigentlich ungewöhnlich für mich ist. Gibt es da was, was hilft? (ja, ich muss zugeben das ich Abergläubisch bin.) Danke im Voraus.

Antwort
von ilknau, 29

Hallo, ElliSangster.

Da hilf nur reden, sich aussprechen.

Wenn du magst: mit mir per Freundschaftsanfrage, lG.

Antwort
von Midgarden, 31

Das klappt dann, wenn Du die Zeit vorm Einschlafen zur Entspannung nutzt - das kann Du Auflegen ruhiger Musik, autogenes Training oder durch "Traumreisen" beeinflußt werden: http://www.terrapie.de/html/traumreise.html

Antwort
von VeryBestAnswers, 18

In Träumen offenbart sich deine seelische Verfassung. Stehst du unter Stress? Gibt es irgendetwas, das dich zur Zeit bedrückt oder das dir Angst macht? Wenn du dir deinen Ängsten bewusst wirst, machen sie dich nicht so fertig.

Zumindest insofern kann ich dich beruhigen, dass Albträume kein schlechtes Omen oder ähnliches sind. In Träumen verarbeitet das Gehirn lediglich Sinneseindrücke des letzten Tages, v.a. der letzten Stunden.

Manche Forscher sagen sogar, dass Albträume dich mit Extremsituationen vertraut machen sollen, damit du im echten Leben besser darauf vorbereitet bist :)

Gute Nacht und schlaf gut!

Antwort
von Maarduck, 11

Ich hatte als Jugendlicher eine Zeit lang jede Nacht wilde Albträume (aber auch schöne Träume;-). Mir hat geholfen dass ich mir vorgenommen habe, von nun an jeden Albtraum als überzeugenden Horrorfilm zu genießen. Von da an waren auf einen Schlag alle Albträume vorbei und sind so gut wie nie (alle 3 Jahre einer) wieder gekommen.

Antwort
von Paule13579, 23

Hört sich ganz nach einen Nachtalb an. *Nicht ernst gemeint*

Wenn du nicht gerade etwas sehr schlimmes erlebt hast würde ich mir keine Sorgen machen. Das hat man mal, es geht aber auch wieder weg. Das Gehirn geht manchmal komische Wege, um das Erlebte zu verarbeiten.

Antwort
von free12345, 16

Abends keine Filme schauen lieber ein Gutes Buch lesen soll helfen ,nicht so viel Zocken  am abend halt und eig generell nicht aber interessiert eh keinen ,villeicht n Traumfänger aufhängen oder sowas ? 

Antwort
von robi187, 11

ein facharzt könnte wohl helfen? bevor es chronisch wird?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten