Frage von emotionless, 49

was heißt vergebührung der servicepauschale?

ich hab vor 2 wochen versehentlich am handy ein abo abgeschlossen und am gleichen tag gekündigt am 05.05.16. wöchentlich 6,05€. vorgestern kam dann die rechnung und ich sah dass zwei mal 6,05€ euro abgebucht wurden. einmal kann man ja verstehen, aber eigentlich htte ich es ja abgemeldet wurde aner trotzdem nochmal abgebucht. hab dann t-mobile ne email geschrieben und die meinten: Weil die Vergebührung der Servicepauschale zwischen 01.04.2016 - 30.04.2016 stattgefunden hat, sehen Sie dies auf der aktuellen Rechnung.

Auf der nächsten Rechnung ist diese Gebühr nicht mehr erichtlich.

Sie sehen nur einmalig 6,05,- Euro auf der nächsten Rechnung zusätzlich vergebührt.

was bedeutet das jetzt? wieso wurden 2 mal 6,05€ abgezogen und wurde das jetzt gestoppt? ich hab echt angst und will bei der nächsten rechnung keine böse überraschung erleben

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Telekomhilft, Business Partner, 27

Hallo emotionless,

ich bin mir sehr sicher, dass es um den Berechnungszeitraum geht. Handelt es sich um, einen Drittanbieter, der über die Mobilfunkrechnung die Kosten abrechnet? Wenn ja, hast du von der Firma eine Bestätigung der Kündigung erhalten? Um zu verhindern, dass du aus Versehen etwas buchst, kannst du eine Drittanbietersperre setzen. Danach ist keine Rechnungsstellung über die Telefonrechnung mehr möglich.

Ich wünsche ein schönes Wochenende!

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft

Kommentar von emotionless ,

danke ich habe jetzt eine drittanbietersperre und ich hatte bei der rechnung falsch geschaut das problem hat sich schon erledigt aber trotzdem danke

Kommentar von Telekomhilft ,

Das ist ja super. Dann wünsche ich noch einen schönen Abend!

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community