Frage von SPEZALIST, 84

Was heißt überhaupt ,,stark" sein, Niemals auszugeben, Oder es zu schaffen, dass niemand merkt wie kaputt man eigentlich ist?

Antwort
von Lesemaus2, 53

Das kommt darauf an, wie man das auslegen will. Aber ich glaube, dass Gefühle zu zeigen stark ist und dass sie vor anderen zu verstecken eher Schwäche bedeutet.

Deswegen ist für mich "Stärke" wieder aufzustehen, wenn man fällt, niemals aufzugeben, niemals aufzuhören an das Leben zu glauben und immer weiter zu machen, auch wenn man das Gefühl hat, dass man nicht mehr kann.

Antwort
von konstanze85, 45

Stärke bedeutet generell kräfte zu mobilisieren, die man sonst nicht aktivieren würde oder bräuchte, in allen sitiationen, in denen es gerade nötig ist. 

Antwort
von Asperergia, 30

Fur mich bedeutet stark zu sein : sich selbst treu zu sein und sich nicht verbigen für andere und eigenes leben leben so wie du es möchtes und nicht was oder wer von dir das verlang so zu leben das man ehrlich zu sich und anderen Lebewesen auf diese erde ist und das noch..... Du darfs 7 mal fallen aber 8 mal muss du aufstehen ! Und lebt einfach so das du nach vielen vielen jahren sagen kannst : ich habe mein leben gelebt so wie ich es wollte und habe auch niks verpasst ......ich war frei und glücklich und habe niemanden wehgetan...... auch stark zu sein ist an andere zu denken und hilfen wen man kann und Gefühle zu zeigen und reden über alles auf richtig und klar mit sich selbst und dem welt rein zu sein.....alles gute😇😃😄und grussi

Kommentar von SPEZALIST ,

Gruß zurück:)

Antwort
von SweetHoneyHeart, 25

Niemals auf zu geben bedeutet stark sein. Das man durchhält. Und seine Gefühle zeigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten