Frage von dmdo91, 771

Was heißt krankhafte Kotauitis?

Ich habe heute in einem Bericht folgenden Text gelesen und frage mich, was das Wort "Kotauitis" bedeutet?

"Frau Merkel, treten Sie zurück!": "Ihre Haltungslosigkeit in allen Fragen des menschlichen Miteinanders, Ihre Opferbereitschaft zu Kernwerten unseres Zusammenhalts, Ihr fassungslos machender Opportunismus und Ihre krankhafte Kotauitis samt Ihres gesamten offenbar von allen guten Geistern verlassenen Stabes lassen mir den Mund offen stehen."

Ich hoffe mir kann das jemand erklären.

Antwort
von HansH41, 660

Ein Kotau ist ein Bückling, eine unterwürfige tiefe Verbeugung. Es ist ein abwertendes Wort.

Kotauitis ist eine Wortschöpfung. Der Autor deines Zitates meint damit, dass Frau Merkel krankhaft Bücklinge macht. Die Endung -itis wird in der Medizin für eine krankhafte Entzündung verwendet.

Antwort
von striepe2, 461

Wenn z.B. vor einem Kaiser die Untertanen sich gebückt und auf Knien sich unterwürfig seiner Majestät nähern. Wenn sie dann direkt vor ihm sind, ihm  auch noch die Füsse küssen. -chin. Kaiser -

Kommentar von dmdo91 ,

Dürfte ich dafür die Quelle bekommen?? Ich habe im Internet danach gesucht, aber vergeblich. Vielen Dank.

Kommentar von striepe2 ,

Gerne, ich such dir etwas raus.

Kommentar von striepe2 ,

Kotau – Wikipedia  Hier findest du die Erklärung.

Kommentar von striepe2 ,

Sarah Wagenknecht hat das so formuliert im Bezug auf Merkels "Erdogan / Böhmermann Entscheidung"

Antwort
von earnest, 256

Ja, wessen Mund so weit offen ist, muss sich nicht wundern, wenn da Dummfug rauskommt.

Gewollt originelle Sprache erfordert keinen Kotau; vor ihr muss man sich nicht niederwerfen. 

Gruß, earnest

Antwort
von Roderic, 198

https://de.wikipedia.org/wiki/Kotau

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten