Frage von flexiwomen73, 25

Was heisst im Arbeitsvertrag: Der konkrete Einsatz bedarf der Zustimmung des Mitarbeiters?

Antwort
von peterobm, 7

ungewöhnlich, der Mitarbeiter muss die Erlaubnis geben dort zu arbeiten. Auslandseinsatz oder hat das was ganz anderes zu bedeuten?

Antwort
von Vienna1000, 12

Das heisst alles und auch wieder nichts. ( Also in Deutschland. ) - Im Prinzip kannst du eine konkrete Tätigkeit ablehnen. "Ich möchte DASS jetzt nicht machen!" - Allerdings wird das wohl kein Regelarbeitsvertrag sein, sondern irgendwas seltsames "auf freiberuflicher Basis"? Jedenfalls nuex mit einer fixen Bezahlung. Ansonsten ist das ne Art Zwickmühle. Eine Kündigung desswegen kann es nicht geben, aber wenn der AG in die Mitteilung an das Arbeitsamt dann etwas reinschreibt, dass im Endeffekt darauf hinausläuft, dass du eine "zumutbare Tätigkeit nicht ausgeführt hast" gibts wieder.. Theater.

Antwort
von Nightstick, 6

Wenn Du mit uns kein Rätselraten veranstalten willst, solltest Du uns nähere Informationen geben, wie z.B. die Branche, in der Du tätig bist, usw.

Antwort
von pegro2, 11

Ich würden sagen : Wenn dir die Arbeit nicht zusagt , brauchst du sie nicht zu machen . 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten