Frage von Nutzer12344, 67

Was Heißt Folgender lateinischer Satz auf deutschh?

Quae cum diceret constanter et in ea sententia permaneret, omnis eius oratio tantum in virtute laudanda et in hominibus ad virtutis studium cohortandis consumebatur. Ich habe bis jetzt: Diese, weil er standhafter gesagt hat und in dieser Meinung verharrt war, alle nur dessen Rede in tapferkeit Zuhörenden und in den Menschen über das Studium der tapferkeit ermahnenden verbraucht worden ist. Dieser Satz ergibt reichlich wenig Sinn , aber ich komme nicbt auf die richtige Lösung. "In virtute" kann doch nicht "über die tapferkeit" heißen , oder? Und der erste Satz ist ein Hauptsatz also würden die beiden Konjunktive darin übersetzt werden , stünde kein "cum" davor oder? Vielen dank

Antwort
von frozenolaf1, 33

Und als sie gesagt hatte , vor allem unter ihnen die ganze Kraft seines Gebetes zu halten, sollten nur bei der Verfolgung der Tugend in den Menschen zu loben und zu ermahnen, zu machen, alle Last

Zum Schluss das ähm ist komisch... bist du sicher, dass du alles richtig aufgeschrieben hast??? 

LG ;-) und viel Spaß noch

frozenolaf1

Kommentar von Nutzer12344 ,

vielen dank! ich habe jetzz gecheckt, es steht alles so im Buch drinnen :/ kann ich den ersten Teil des Satzes auch mit dem plural übersetzen ? im Text geht es darum, dass Sokrates Menschen überzeugt dass sie nichts wissen indem er ihnen Fragen stellt so lange bis sie ratlos sind. im letzten Satz steht, dass er mit ihnen redet ohne etwas selbst zu behaupten und dass er dadurch dass er weiß dass er nichts weiß , dass er mehr weiß als die anderen

Kommentar von frozenolaf1 ,

Ja kannst du auch in Plural übersetzen ;-)

Antwort
von ArnoldBentheim, 44
  • "Quae" ist relativer Anschluss und gehört in den cum-Satz.
  • consumere in = verwenden für; also lautet der Hauptsatz, leicht umgestellt: consumebatur (Subjekt ist oratio) in virtute laudanda et in hominibus cohortandis


Mein Übersetzungsvorschlag:

Weil er das beständig behauptete und bei seiner Aussage/Meinung blieb, wurde seine ganze Rede nur darauf verwandt, die Tüchtigkeit/Tugend zu loben und die Menschen zur Beschäftigung mit der Tüchtigkeit/Tugend zu ermahnen.

MfG

Arnold





Kommentar von Nutzer12344 ,

vielen dank!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community