Frage von mondmaedchen03, 78

was heißt "ein wahlrecht einräumen"?

es geht um die australische geschichte. auf wikipedia steht,dass die Bürgerrechtsbewegung der aborigines erreichte dass ihnen zuletzt auch in Queensland das Wahlrecht eingeräumt wurde. ich bin halt davon ausgegangen, dass damit gemeint ist, dass sie es in Quensland bekommen haben, aber als ich den Text auf englisch übersetzen ließ, kam da Queensland put away for them the franchise. ist das ein Übersetzungsfehler oder ist das richtig so. Weil das Wahlrecht wurde denen ja nicht weggenommen, oder? Weil das wäre ja eigentlich nichts was eine Bürgerrechtsbewegung erreichen wollen würde. Danke für die Hilfe!

Antwort
von Lachlan, 18

Die Bezeichnung "einräumen" kann man auch mit "zugestehen" oder "gewähren" bezeichnen. Das bedeutet, die Aborigines hatten bis dahin kein Wahlrecht und haben es erst 1962 zugestanden bekommen. Die Geschichte des 20ten Jahrhunderts ist in Bezug auf die Anerkennung der Rechte der Aborigines sehr bewegt. Siehe hier: www.down-under-info.de/australien-geschichte/1900-1999.html

Übersetzungen im Internet über welches Programm auch immer, sollten eher kritisch betrachtet werden. Computerübersetzungen können Redewendungen oder erinzelne Begriffe nicht immer zutreffend zuordnen und dann kommt ein vollkommen anderer Inhalt heraus.

Antwort
von jf20011, 40

to concede the franchise

Kommentar von mondmaedchen03 ,

ist das nicht eher etwas negativ konnotiert? dass sich die regierung "geschlagen gegeben" hat und ihnen das wahlrecht gewährte? aber danke :)

Antwort
von Schlauerfuchs, 38

Jemanden erlauben ,dass er Wählen darf.

So bekamen in Deutschland erst 19 19 Frauen das Wahlrecht, vorher dürften nur Männer wählen .

Antwort
von Rotrunner2, 36

Sie hatten kein Wahlrecht und man hat es ihnen dann eingeräumt (gegeben).

Natürlich war es genau das, was die Bürgerrechtsbewegung erreichen wollte, sie wollte das Wahlrecht für alle erreichen.

Antwort
von Markboy2002, 10

They were granted suffrage. 

They were given the right to vote. 

Geht beides

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Englisch, 11

Ganz schlicht: "They were given the right to vote."

Und die maschinelle Übersetzungstrottel wie den Google-Übelsetzer und den PROMT von Pons trittst du bitte sofort in die Tonne.

Hilfreich sind dagegen Wörterbücher wie pons.com und dict.cc.

(P.S.: Nicht "ein Wahlrecht", sondern "das Wahlrecht.)

Gruß, earnest

Kommentar von earnest ,

-upps: maschinellen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community