Frage von JulienxDHD, 175

was heisst die festplatte defragmentieren?

Antwort
von Drake24, 154

Auf einer Festplatte sind einzelne Dateien kreuz und quer verteilt.

Durch das Defragmentieren werden diese Fragmentierte Dateien zusammen an einen Ort versammelt, wodurch die Festplatte schneller auf sie zugreifen kann und so kann die Geschwindigkeit des PCs erhöht werden.

es ist daher schon von Vorteil wenn man seine Festplatte regelmäßig mal defragmentiert, aber vorsicht, keine SSDs defragmentieren.

Expertenantwort
von dkilli, Community-Experte für Festplatte, 117

Unter Fragmentierung versteht man im Allgemeinen die Verteilung von Datenblöcken einer eigentlich zusammengehörigen Datei auf einem Speichermedium (in der Regel einer Festplatte). Dadurch bedingt muss der Lesekopf des Speichermediums sich mehr bewegen, was zu erhöhten Zugriffszeiten führen kann und bei vielen oder großen fragmentierten Dateien zu einem (merklichen) Einbruch der IO-Leistung des Speichermediums führen kann. Genau genommen bezeichnet man diese Art der Fragmentierung als externe Fragmentierung. Der externen Fragmentierung kann grundsätzlich entgegengewirktwerden.

Auch Dateisysteme unter Linux weisen Fragmentierung auf, wenn auch nicht in einem solchen Maßstab (und mit solchen Auswirkungen), wie z.B. unter Windows mit FAT32 oder NTFS als Dateisystem.

Der geringe Grad der Fragmentierung ist primär dadurch bedingt, dass Dateisysteme wie z.B. ext3 und insbesondere ext4 ausgeklügelte Schreibstrategien und Datenträgeraufteilungen verwenden, um Fragmentierung zu vermeiden. Dazu gehören u.a. das Cachen von Schreibvorgängen und das Vorbelegen von Blöcken auf dem Datenträger. Trotzdem ist Fragmentierung nicht ausgeschlossen, besonders nicht auf Systemen mit sehr vielen Schreib- und Löschvorgängen wie auf manchen Serversystemen (Mail- oder News-Server). Sehr anfällig sind auch volle Dateisysteme, da unter Umständen gar keine zusammenhängende Lücke vorhanden ist, in den eine neue Datei vollständig hineinpasst.

Allerdings sei auch gesagt, dass ein Fragment-freies Dateisystem nicht zwingend die optimale Schreib-/Lesegeschwindigkeit bringt. Oft wird eine (große) Datei nicht komplett linear eingelesen, sondern der Vorgang wird unterbrochen, weil z.B. das Betriebssystem eine andere Datei "zwischendurch" anfordert. In solchen Fällen ist es (fast) egal, ob eine Datei in mehrere Teile geteilt ist, da durch die Unterbrechung der Schreib-/Lesekopf ohnehin neu positioniert werden muss.

Hinweis:

Es sei hier nochmal darauf hingewiesen, dass besonders auf Linux-Desktop-Systemen Fragmentierung kein wirkliches Problem ist und eine Defragmentierung hier in der Regel nicht notwendig ist. Ausnahmen sind kontinuierlich wachsende Dateien wie z.B. Mail-Archive oder Downloads.

Kommentar von JulienxDHD ,

oh krass, mir hätte zwar auch ganz einfach ein "darunter versteht man die Säuberung und Aufräumung der festplatte" gereicht aber dafür das du dir so viel mühe gegeben hast, kriegst du den stern höchstwahrscheinlich^^

Antwort
von xSiedlerx, 69

Hey,

beim Defragmentieren werden fragmentierte Daten sortiert, und zu einer effizienten Form angeordnet. Dies kann die Leistung verbessern, sprich deine Festplatte arbeitet schneller.

Viele Grüße

Siedler

Kommentar von JulienxDHD ,

okay dankeschön. schönen abend noch;)

Antwort
von KingLouis1, 47

Das Problem ist heutzutage nicht mehr ganz so schlimm wie früher.Man hatte kleine Arbeitsbänke.4 oder 8 MB.Dann 16,32,64 usw.Hattestdu ein Programm geöffnet und ein zweites gestartet reichte der Arbeitsspeicher für beide Programme nicht mehr. Windows lagert dann die im Moment nicht gebrauchten Dateien auf die Festplatte und holt sie bei Bedarf wieder zurück in den Speicher. Dadurch entsteht durch das hin und hergeschiebe ein Kuddelmuddel,den beim Schliesen der Programme werden dann diese Fragmente irgendwo auf der Festplatte abgelegt. Defrag sortiert die durcheinander gebrachten Programmstücke dann wieder neu.

Expertenantwort
von HenrikHD, Community-Experte für PC, 33

Das ist wie Zimmer aufräumen und alles in Regale einsortieren :)

Antwort
von Ceddi95, 33

Sozusagen wieder die einzelnen fragmente von daten zusammenfuehren damit die festplatte schneller wird

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community