Frage von 1995sa, 2.050

Was heißt das, wenn der entzündungswert im Blut erhöht ist?

Entzündungswert zu hoch. Was bedeutet das? Welche Krankheit kann das sein? Hat das was damit zu tun das ich in letzter Zeit immer müde und Antriebslos bin?

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 1.764

Meinst du das CRP ? Das ist besonders nach Verletzungen und OP's erhöht. Oder die Leukos (weiße Blutkörperchen) ? Diese sind bei Infektionen, nach Verletzungen und OP's und auch seltender bei Bluterkrankumgen erhöht.

Antwort
von lenajosephine9, 1.668

Es kann auf alles mögliche hindeuten, nicht nur auf eine Krankheit. Ärzte können durch bestimmte Werte im Blut zum Beispiel feststellen, ob der Blinddarm entzündet ist ;)

Antwort
von thprttyrcklss, 1.710

Hohe Entzündungswerte bedeuten, dass irgendwo im Körper eine Entzündung ist. Das kann alles Mögliche sein, z.B. eine Blasenentzündung usw. Dann ist dein Abwehrsystem (Immunsystem) aktiv und erhöht die Leukozyten (weissen Blutkörperchen) um sich gegen die Entzündung zu wehren. Dein Körper kämpft also gegen ein paar eingedrungene Erreger. Das kann der Grund für deine Müdigkeit sein.

Antwort
von Reanne, 1.556

Du brütest irgend etwas aus, etwas ist in Deinem Körper entzündet, was, kann Dir hier keiner sagen. Der Arzt wird weitere Untersuchungen machen müssen, um das festzustellen. Schildere Samptome oder Schmerzen.


Kommentar von 1995sa ,

ich hab eig keine schmerzen. außer oft Kopfschmerzen am hinteren Kopf, Müdigkeit, Schwindel, Schwächeanfälle das ich mich hinlegen muss sonst schlaf ich ein und antriebslos bin ich. bin ziemlich schnell erschöpft. ich kenne mich so gar nicht.

Antwort
von Leisewolke, 1.451

es befindet sich ein Entzündungsherd in deinem Körper. Sollte ein Arzt untersuchen wo der liegt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community