Frage von daswinterkind1, 29

Was heißt das (ne Zusammenfassu g)?

Hey♥ Weiß jemand was das heißt? (Bitte ne Zusammenfassung)

"Angesichts der Unmengen von Nazis,Homophoben,Antisemiten wird übrigens zu wenig über das Versagen des Bildungssystems gesprochen"

Versteht das jemand? Lg♥ ;* Und Danke schon mal (-:

Expertenantwort
von elenore, Community-Experte für Sprüche, 4

Eine Zusammenfassung ist immer eine Übersicht über den wesentlichen Inhalt eines Textes, Filmes oder Ereignisses.

Die Politikverdrossenheit hat seine optimalen Ursachen und Gründe, die Menschen wollen nicht mehr belogen und betrogen werden.......Um Bildungspolitik zu definieren, muss zunächst einmal eine Definition des Begriffs „Bildung“ her. Die UNESCO definiert Bildung als „eine organisierte und dauerhafte Form der Kommunikation mit dem Ziel, Lernerfolg zu realisieren“. Bildungspolitik umfasst dementsprechend alle Strukturen, Prozesse und Inhalte, die diese Kommunikation von öffentlicher Seite gestalten.

Zur positiven Bildungspolitik zählt somit vorschulische, schulische und hochschulische Bildung, aber auch das immer wichtiger werdende Konzept des Lebenslangen Lernens in Form von beruflicher Aus- und Weiterbildung. Durch Bildung werden Chancen verteilt – einem Kind, das keine Schulabschluss macht, eröffnen sich deutlich andere Chancen im Leben als einem Kind, das einen Schulabschluss macht. Die Bildungspolitik versucht, diese Chancen positiv zu beeinflussen – in Schule, Ausbildung, Hochschule und Weiterbildung.

http://www.bildungsxperten.net/wissen/bildungspolitik-in-deutschland/

Fakt ist = Es gibt kein ideales Bildungssystem. Es gibt nur Bildungssysteme mit Vorteilen und Nachteilen. Die Herausforderung besteht nun darin, die Vorteile weiter zu verstärken und die Nachteile zu erkennen, einzuschätzen und ins Gegenteil zu kehren.

Antwort
von Michelle0911, 16

Alle Kritiker bzw Gegner des politischen Systems bekommen mehr Aufmerksamkeit als das Bildungssystem obwohl dies das wichtigste sein sollte.

So hätte ich es verstanden.

Antwort
von Hager11, 9

Weil es zu viel Nazis, Homophoben, Antisemiten gibt, wird zu wenig über das Bildungssystem gesprochen, welches versagt hat. So meint das Zitat das

Antwort
von kamikatzen, 5

Angesichts kann man verstehen als "hinsichtlich", "in Anbetracht".

Homophobie meint Angst bzw Hass gegenüber Homosexuellen, Antisemitismus ist Judenhass.

Also, angesichts dessen, dass es so viele von diesen Leuten gibt, wird zu wenig darüber gesprochen, dass die Leute zu wenig Bildung haben.

Ich verstehe das so: Wäre diese Menschen etwas gebildeter, wären sie nicht homophob, antisemitisch oder Nazis. Weil es so viele von ihnen gibt, muss das Bildungssystem also versagt haben.

LG :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten