Frage von mrfreeskier 01.02.2010

was heißt casanova???

  • Antwort von Angelflight 01.02.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Frauensammler, Schmeichler, Heuchler, Nichtsnutz.

  • Antwort von Muenzenfreund 01.02.2010

    Giacomo Girolamo Casanova (* 2. April 1725 in Venedig; † 4. Juni 1798 in Dux) war ein venezianischer Schriftsteller, Abenteurer und Libertin des 18. Jahrhunderts, bekannt durch die Schilderungen zahlreicher Liebschaften. Er gilt als Sinnbild des Verführers.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Giacomo_Casanova

  • Antwort von Karalu 01.02.2010

    Nichts. Casanova war ein mann der damals im Mittelalter in Venedig lebte.

    Er war der erste Frauenheld der Geschichte, er hatte unzählige Äffären und Liebhaberinnen.

    Darum sagt man heute zu jemand der gern Frauen aufreist "Du Casanova"

  • Antwort von charles0308 01.02.2010

    casa = Haus nova = neu

    den Rest kannst DU googeln; oder bist Du zu faul dazu

  • Antwort von romeo27 01.02.2010

    das war ein italienischer frauenheld.....!!!

  • Antwort von Dummie42 01.02.2010
  • Antwort von Teddychen666 01.02.2010

    verführer also nennt man jemanden (einen mann) so der es mit vielen frauen treibt ;-)

  • Antwort von AnnikaK74 01.02.2010

    Neues Haus

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!