Frage von Anonym241203, 51

Was heißt bürgerlich also die Bedeutung davon?

Ne frage was heißt das zum Beispiel Hans Peter (bürgerlich Hans Schatz Hello)

Antwort
von Ellen9, 30

Entweder staatsbürgerlich oder auch...angepasst, konservativ, und außerdem kleinkariert, engherzig etc. Je nachdem in welchem Zusammenhang.


Antwort
von Erklaerbaer17, 34

Bürgerlich bedeutet immer unter welchen Nachnamen du geboren wurdest.

Kommentar von Anonym241203 ,

Versteh ich nicht

Kommentar von Erklaerbaer17 ,

Stimmt Bürgerlich ist nicht immer der Geburtsname sondern immer der Name der im Pass steht. Also Künstlername ist Otto Bürgerlich Walkes zum Beispiel

Kommentar von lupoklick ,

es ist NICHT immer der Geburtsname (Heirat, Adoption....)

Antwort
von LVRS1, 22

Der bürgerliche Name ist der Name, unter welchem man verzeichnet ist, seien es Ausweispapiere oder beim Einwohnermeldeamt, d.h. also nicht der Ordens- oder Künstlername.

Kommentar von Anonym241203 ,

Oh ok

Antwort
von lupoklick, 18

"Bürgerlich" ist der "richtige" Name (als Staatsbürger, im Ausweis)

im Gegensatz zu einem Künsternamen...

Gerhard Höllerich --- Roy Black

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten