Frage von fibo123, 127

Was heißt Borderline persöhnlichkeitsstörung?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mychrissie, 24

Dieses Krankheitsbild wird am ehesten durch die Worte "himmelhoch jauchzend – zu Tode betrübt" beschrieben. Wobei das Jauchzen aber eher völlige Überdrehtheit ist und die Betrübtheit abgrundtiefer Zweifel am Sinn des eigenen Weiterlebens.

Ich habe bei meinem depressiven Boderliner-Stiefsohn lernen müssen, dass ein gutgemeintes "Jetzt reiß dich halt mal ein bisschen zusammen!" nur von der Ignoranz des vermeintlichen Ratgebers zeugt. So igrnorant wie ich am Anfang waren übrigens auch seine Lehrer, seine Professoren und andere "kluge" Menschen. mit denen er zu tun hatte.

Antwort
von Dahika, 66

Lies das Buch von Kernberg, dann weißt du es.

Antwort
von Emmyliyy, 61

Borderline ist eine emotional instabile Persönlichkeitsstörung.

Expertenantwort
von DottorePsycho, Community-Experte für Angst & Psychologie, 127

Angesichts Deiner Ängste, irgendwelche schwerwiegenden Krankheiten zu haben, wäre es sicherlich kontraproduktiv, Dir irgendwelche Symptombeschreibungen zu liefern, damit Du dann bei Dir danach suchen kannst.

Bist Du in Psychotherapie?

Kommentar von fibo123 ,

Meine Cousine meinte gerade au h ich hätte Borderline und ganz ehrlich ich glaube das auch ich habe gerade 3 Stunden geweint weil mich keiner lieb könnte weil ich dick, fett und hässlich und schwul bin und gerade mal 15 bin

Kommentar von DottorePsycho ,

Das hat nichts mit Borderline zu tun.

Eine solche Diagnose zu stellen ist Sache eines Psychotherapeuten, nicht die eines 15Jährigen oder seiner Cousine.

Bist Du nun in Therapie oder nicht?

Kommentar von fibo123 ,

Ich war

Kommentar von DottorePsycho ,

Hast Du eine vollständige Therapie gemacht? Bis zum Schluss? Was wurde diagnostiziert? Warum bist Du derzeit nicht in Therapie?

Kommentar von fibo123 ,

Bin ber total durch mit meinen Nerven ich weine die ganze Zeit nur weil mich keiner liebt ... Weil ich schwul bin undsoweiter du bestechest die Situation nicht die gerade
Abgeht deswegen ....

Kommentar von fibo123 ,

Es wurde eine anpassungsstörung diagnostiziert was auf Leinengarn Sinnen kann weil es keine ist ganz einfach. ! Ich fühle mich NCIHT wie ein depressiver Oderso. Ich Fühle mich schlimmer.......

Kommentar von DottorePsycho ,

Via GF ist Dir wahrscheinlich nicht zu helfen. Du solltest wieder zur Therapie gehen. Zur Not suchst Du Dir einen anderen Therapeuten.

Kommentar von fibo123 ,

Du verstehst mich NCIHT

Kommentar von DottorePsycho ,

"Was heißt Borderline Persönlichkeitsstörung?"

... ist natürlich auch wenig Information über Dich, zumal Du fast sicher kein Borderline hast. Wie könnt ich Dich da verstehen?

Kommentar von Misakimei ,

Wow...ich muss mal jetzt was sagen. Du willst hier antworten haben aber widersprichst dir selbst. Wenn es dir doch aaaach so schlecht geht würdest du dich in Psychologische Behandlung geben. Also mit 15 sollte man doch echt wissen das deine Cousine null Ahnung hat und bestimmt nicht Psychologie studiert oder? Manchmal frage ich mich was mit meiner alters Klasse los ist. Google erst mal bitte was Borderline genau ist und wenn Symptome von dir dabei sind gehe zu einem Psychologen und lass es dir diagnostizieren. Ich bin mir auch Sicher das es Leute gibt denen es schlimmer geht als dir. Du bist in der Pubertät da kommt so was eben mal vor das nennt man oft auch Stimmungsschwankungen. Zu dem weißt du eigentlich was eine Anpassungsstörung ist? Wenn es diagnostiziert ist, hast du es eben nun mal.

Kommentar von fibo123 ,

heii ich war bis vor kurzme in psychologischer behandlung nur die wurde abgebrochen weil es nur in einer klink was bringen würde weiterzumachen. das vorstellungsgespräch ist ende nächsten monats. eine anpassungsstörung ist längstens 6 monate anhaltend und die sind jetzt schon mehr als vorbei. wenn die symptomatik beibleibt spricht man von depressionen. ich erwarte keine fachdiagnosen im inernet hahahah. ich will einfach nur n paar meinungen wissen. das ding ist einfach das ich mich absolut nicht depressiv fühle. ich fühle mich nicht jeden tag traurig oderso. ich will mcih auch nciht jeden tag umbringen. mnschen die depressionen haben die können sich ja garnicht dagegen wehren das sie nicht aus dem bett kommen etc. aber ich kann das... ich habe gestern 3 stunden geweint weil ich denke das mich keine liebt. ich kann niemanden zum geburtstag gratulieren weder meiner  mutter noch zu sonst wem. ich könnte niemals meine mutter umarmen u.s.w meeine zwischenmenschlichen beziehungen sind sehr kaputt und ziemlich gestört was ich von mehrern seiten höre. vieleicht gibt es da symptome die auf depression hindeuten aber ich bezweifel stark ddas ich depressionen habe und denke eher an borderline.

Kommentar von DottorePsycho ,

Borderline mag ja sehr angesagt sein, aber Du hast es nicht. Wenn Du mit Deiner Diagnose nicht einverstanden bist, kann das daran liegen, dass die Symptomlage nicht eindeutig ist ODER dass Du eine falsche Vorstellung von einer bestimmten psychischen Störung hast.

Davon ab bin ich mir ziemlich sicher, dass Du dringend in Therapie gehörst. Bis Du einen Therapieplatz hast, wäre es empfehlenswert, Dich nicht unnötig verrückt zu machen bezüglich irgendwelcher vermeintlicher oder vermuteter Krankheiten.

Kümmer Dich um einen Therapieplatz - gerne stationär! Das wäre das Wichtigste.

Kommentar von Misakimei ,

Hast du dich gründlich mal genau in Wikipedia über Borderline informiert? Wie schon gesagt du bist in der Pubertät und da ist eben viel los. Da denkt man nun mal das man das und das hat. Und das ich die jetzt mit meinen Diagnostizierten Depressionen. Mir kommt es ehrlich gesagt bei dir eher vor das du irgendwie eher Angst vor Körperkontakt hast aber es selbst nicht merkst. Also meist sind die Symptome bei Depressionen: Müdigkeit, Schlaflosigkeit, man sitzt teils nur in einem dunklen Raum, negative Gedanken, keine einzige Motivation. Leute mit Depressionen haben tägliche Probleme aufzustehen und schaffen es nicht mal zur Arbeit oder zur Schule. es kann bei dir höchstens eine leichte depressive Episode sein aber mehr nicht. wie gesagt hier wirst du es nicht mit einer Ferbdiagnose raus finden da wir alles keine Ärzte sind wir können nur Vermutungen aufstellen.

Kommentar von Emmyliyy ,

Borderline ist offiziell erst ab 18-21 diagnostizierbar.
Von einer anpassungstoerung mit emotionaler Symptomatik spricht wird auch ab und an diagnostiziert wenn borderline vermutet wird, aber 1) die ein paar Symptome nicht ausreichend vorhanden oder ausgeprägt sind 2) zu jung ist.
Eine anpassungstörung kann weit über 6 Monate andauern, woher hast du di Info dass es nur 6 Monate andauert bitte ??
Sei froh nicht als borderliner abgestempelt zu werden.

Kommentar von Misakimei ,

Als ob so ne Anpassungsstörung nach 6 Monaten weg ist. Danke endlich mal noch jemand der es versucht ihm zu erklären.

Kommentar von Emmyliyy ,

Wäre ja zu schoen wenn die Nach 6 Monaten weg ist. Hab die selber seit 10 Jahren mittlerweile.

Kommentar von Misakimei ,

Hab sie jetzt auch schon ne Zeit lang wäre echt schön wenn es nur 6 Monate sind. Ich schätze bei ihm ist das restliche einfach die Pubertät.

Antwort
von healey, 124

Gibs mal bei Google ein da findest Du ne Antwort !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community